shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ROBYN : Eine Straße ohne Wiederkehr - ein Ort des Grauens! PS 50171 Kerpen

Vermittelt

ID-Nummer182165

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameROBYN

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 7 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit12.03.2018

letzte Aktualisierung12.03.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Robyn

Geburtsdatum: 01.10.2017
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: nein

Schulterhöhe im Wachstum, Stand März 2018: ca. 30 cm, ca. 9 kg
Endgröße: ca. 50 cm

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgte, Ergebnis folgt

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 50171 Kerpen

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transportkosten (siehe Homepage)

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
Mobil: 0177/ 7 00 33 77
Mail: k.loebnitz@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de

Update April 2018:

Robyn begeistert die Pflegemama außerordentlich. So ist sie tatsächlich vom ersten Tag an stubenrein. Die Kleine zeigt sich sehr sozial und lebt mit weiteren 2 Hunden auf ihrer Pflegstelle. Sie lernt schnell die Abläufe im Haushalt und begeistert von A - Z jeden der sie kennenlernt.

Robyn fährt gerne Auto und liebt es im Garten zu toben. Das hübsche Mädchen freut sich sehr auf Ihren Besuch.

-------------------------------------------------------------------------

Eine Straße ohne Wiederkehr - ein Ort des Grauens

Das erste Bild was wir von dieser Gruppe sahen war das Schubkarrenbild des kompletten Wurfes.

Das Foto ist selbsterklärend und zeigt, wie das Leben in diesem Canile für diese Gruppe startete.

Es gelang uns die 5 Mädels: Romina, Raya, Robyn, Royela und Rossana aus der Hölle zu befreien und sie sind jetzt in unserer Obhut auf Hope. Hope ist unsere kleine Auffangstation auf Sardinien.

https://www.saving-dogs.com/projekte/sardinien/

Das Einfangen durch die Hundefänger haben sie überwunden und nun warten alle jeweils auf IHRE Familien. Wir können nicht zuverlässig sagen, ob diese 5 Welpen Geschwister sind. Wir kennen weder Vater noch Mutter. Leider ist es auch schwer etwas zur etwaigen Endgröße zu sagen.

Damit man etwaige Wurfgeschwister immer wieder zuordnen kann erhalten unsere Würfe einen Namen aus dem Alphabet mit demselben Anfangsbuchstaben. Hier war jetzt der Buchstabe R an der Reihe, damit man später die „Wurfgeschwister“ immer wieder zuordnen kann. Bei diesen fünf war der freie Buchstabe das "R". Wir stellen Ihnen hier fünf gesunde, lebenslustige und bildschöne Welpen vor, die nur darauf warten, die große Welt zu entdecken und zu bereichern, nachdem sie gerade eben ihrem Schicksal eines Lebens im Canile entkommen sind.

Alle 5 können bereits am 07.April nach Deutschland ausreisen, vielleicht zu Ihnen?

Der komplette Wurf ist in diesem Forum einzeln eingestellt, sofern noch nicht vermittelt.

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Seitenaufrufe: 162