shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PUHCHO aktiv, anfangs schüchtern, verspielt und sozial

ID-Nummer182047

Tierheim NameStreunerhilfe Bulgarien e.V.

RufnamePUHCHO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbeblond-grau-weiß meliert

im Tierheim seit04.03.2018

letzte Aktualisierung07.07.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Puhcho- sucht seine Menschen

Geschlecht: männlich, kastriert
Alter: geb. ca. Juni 2017
Rasse: Mischling
Größe: Schulterhöhe ca. 50cm
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Sofia

Charakter: aktiv, verspielt, sozial, anfangs schüchtern, sucht hundeerfahrene Menschen




Update Puhcho, 02.07.2019:
Puhcho liebt andere Hunde, er ist ein fröhlicher und verspielter Hund, manchmal vergisst er das er schon zwei Jahre alt ist und tobt wie ein Welpe ;-).

Puhcho kann mit Katzen und Kindern leben, er ignoriert sie einfach. Er mag es immer noch nicht berührt zu werden. Puhcho liebt Spaziergänge und kann perfekt an der Leine gehen. Ich lasse ihn frei laufen, aber er erlaubt mir nicht, ihn wieder an die Leine zu nehmen, er geht einfach neben mir auf dem ganzen Weg nach Hause, natürlich müssen seine neuen Menschen dies erst mit ihm üben, denn dazu gehört Vertrauen!

Auch wenn sein flauschiges Fell zum Kuscheln einlädt, ein Kuschelhund ist Puhcho nicht, dies sollten seine Menschen akzeptieren bis er soweit ist.

Wir wünschen uns so sehr das es irgendwo da draußen für unseren Puhcho die richtigen Menschen gibt!

Update Puhcho,31.03.2019:
Puhcho hat am Wochenende einen tollen Ausflug mit seiner Pflegefamilie gemacht und hatte jede Menge Spaß :-).

Natürlich hat er sich vorbildlich verhalten. Er würde sich so freuen, wenn er bald jedes Wochenende so tolle Ausflüge mit seiner Familie unternehmen könnte!

Update Puhcho, 18.02.2019:
Puhcho hat sich nochmal schick gemacht, extra für euch, damit sich endlich jemand so richtig in ihn verliebt und ihm ein richtiges Zuhause schenkt!

Update Puhcho, 06.11.18:
Wir verstehen die Welt nicht mehr, Puhcho legt sich immer so ins Zeug und schmeißt sich für euch in sein bestes Fell und trotzdem wird er immer übersehen.....

Dabei ist er doch so ein toller Bursche der einfach endlich ankommen möchte.

Update Puhcho, 14.09.18:
Der tolle Puhcho hat sich für die neuen Fotos nochmal richtig ins Zeug gelegt, damit er endlich von seinen Menschen entdeckt wird!

Update Puhcho, 17.06.18:
Drei Teamkollegen waren in Bulgarien vor Ort und haben sich einige Tiere angesehen. So auch Puhcho.

Puhcho war mit Benji zusammen in der Küche seiner Pflegefamilie.
Leider war er von unserem Besuch sehr gestresst und er war sehr schüchtern. Er wich uns immer aus.....
Ich denke, dieser wunderschöne Junge braucht erfahrene Menschen und es wird ein bisschen dauern, bis er auftaut. Aber mit seiner Pflegefamilie ist es super und nach Kennenlernzeit wird auch die neue Familie keine Probleme mehr haben.
Puhcho hat es so sehr verdient, endlich anzukommen!
Wer verliebt sich in den schüchternen Buben?

Update Puhcho, 18.05.18:
Der wunderschöne Puhcho ist auf neuen Fotos zu bewundern, da kann man sich doch nur verlieben :-).

Update Puhcho, 05.04.18:
Wir haben mit Puhcho einen schönen Ausflug in den Park gemacht, er war sehr brav und mutig, hat sich vorbildlich verhalten und hatte offensichtlich auch eine Menge Spaß :-). Solche Ausflüge würde der schöne Puhcho sehr gerne bald mit seiner eigenen Familie machen!

März 2018:
Puhcho ist mittlerweile neun Monate alt und ein wunderschöner Junge geworden.

Er wurde auf der Straße gefunden, als er gerade mal 2 Monate jung war, aber die Dame, die ihn fand, hatte keine Gelegenheit, ihn in ihr Haus zu nehmen, und sie hat ihn in ein Low-Cost-Dog-Hotel gegeben.

Als Puhcho sechs Monate war, bat mich diese Dame um Hilfe, um ihn zu pflegen.

Als er zu uns nach Hause kam, hatte er Angst. Ich konnte ihn nicht anfassen, er rannte in der hinterste Ecke des Hofes oder des Zimmers, und er zitterte. Langsam erlaubte er mir, ihn zu berühren und wir fingen an, spazieren zu gehen. Zuerst hatte er Angst vor allem und weigerte sich, irgendwelche Leckereien zu nehmen.

Mit viel Arbeit, Geduld und vielen Spaziergängen fing er an mir zu vertrauen und jetzt liebt er Spaziergänge und Leckereien. Ich fing auch an, ihm zu vertrauen, und nach einigen Wochen lasse ich ihn von der Leine, wenn wir spazieren gehen.

Er läuft und spielt mit anderen Hunden und hat immer ein Auge auf mich. Aber trotzdem erlaubt er mir nicht, ihn an die Leine zu legen, wenn es Zeit ist, nach Hause zu gehen.

Er geht mit mir, als wäre er an der Leine und wir gehen zusammen nach Hause.
Er liebt andere Hunde, aber er ist immer noch misstrauisch gegenüber unbekannten Menschen.

Er hat keine Probleme mit unseren Katzen drinnen, aber er läuft Ihnen auf dem Hof nach. Puhcho hat kein Problem mit Kindern. Er nimmt Leckereien von meinen Kindern, aber er mag es gar nicht wenn Fremde Menschen auf ihn zu gehen und ihn streicheln möchten.

Die Lady, die ihn auf der Straße gefunden hatte, weigerte sich, nach einem Zuhause für ihn zu suchen und wollte ihn in ein Tierheim geben. Also habe ich sie gefragt, ob ich ihn mitnehmen kann und jetzt bin ich seine Pflegestelle :-).
Für Puhcho suchen wir hundeerfahrene Menschen die bereit sind mit ihm zu arbeiten und ihm die nötige Zeit geben vertrauen zu fassen. Sehr gerne auch zu einem souveränen Ersthund an dem sich Puhcho orientieren kann, denn er liebt andere Hunde sehr.

Wer gibt dem hübschen Puhcho eine Chance und schenkt ihm ein liebevolles Zuhause?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerhilfe Bulgarien e.V.

Anschrift Alsfelder Str. 33
36326 Antrifttal
Deutschland

Homepage http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/

 
Seitenaufrufe: 585