shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BARABASZ ein kleiner Senior sucht große Liebe

Handicap Notfall

ID-Nummer181862

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameBARABASZ

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Jahre , 8 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit09.03.2018

letzte Aktualisierung30.08.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Barabasz

Rasse: Mischling

Geschlecht: männlich

Geboren: 2008

Größe, Gewicht: 35 cm, 6 kg

Verträglichkeit mit Artgenossen: ja

Verträglichkeit mit Katzen: ja

Verträglichkeit mit Kindern: größere

Besonderheit sieht nicht mehr gut

Aufenthalt: Polen



Unserem Barabasz (Großvater) ging es überhaupt nicht gut, als er zu
unseren polnischen Freunden gebracht wurde. Seine Familie hat ihn bei
klirrender Kälte aus dem Auto geworfen. Er fiel so unglücklich, dass
er sich die rechte Vorderpfote brach. Mit dieser Verletzung schleppte
er sich zum nächsten Dorf und wurde dort zwei lange Wochen nur
verjagt. Dann endlich erbarmten sich ein Mädchen und ihre Großmutter.
Sie holten den völlig entkräfteten Bub von der Straße und brachten ihn
in unser polnisches Partnertierheim. Der Bruch war schon mehr schlecht
als recht verknorpelt und macht dem kleinen Senior keine Probleme
mehr, wie man auf den Bildern sieht. Barabasz ließ sich nur ungern
berühren, er hat wohl in seinem langen Leben nicht viel Liebe erfahren
und ist deshalb sehr vorsichtig geworden. Doch durch die liebevolle
Fürsorge unserer Freunde macht er nun täglich kleine Fortschritte. Er
lässt sich gerne streicheln, nur nicht am Hals. Deshalb hat er auch
kein Halsband, sondern eine vorsichtig umgelegte Leine. Im Grunde ist
er ein lieber Senior, der sein Leben genießt, gerne spazieren geht,
versucht, seinen Zwinger zu bewachen und alle Vierbeiner liebt. Dass
er nicht mehr gut sieht, macht ihm nichts aus. Auch wenn man es ihm
wegen des dichten Fells nicht ansieht: er ist sehr dünn. Es wird noch
einige Zeit dauern, bis unsere Freunde ihn von dem völlig verfilzten
Fell befreien können. Doch nach dieser Verjüngungskur wird es glänzen
und sicher seidenweich sein. Nun fehlt ihm zu seinem Glück nur noch
eine Pflegestelle oder gleich ein ruhiges, liebevolles Zuhause, wo
er in Ruhe ankommen darf und nach einem langen schweren Leben endlich
glücklich sein wird.

Liebe Hundefreunde, unser Großvater wird sich auf die Dauer in einem
Tierheim niemals wohlfühlen können. Er wird leiden, sich immer mehr
zurückziehen und irgendwann aufgeben. Dieses Schicksal möchten wir
ihm gerne ersparen,er wäre sicher für ältere Menschen ein treuer
Begleiter, wenn Sie ihm nur eine Chance geben. Er hat nur diese eine
– bitte helfen Sie Barabasz! Barabasz könnte zu Ihnen kommen,
wenn er eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause findet
Infos unter
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Hannelore Plenk
hannelore@plenk.net
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Dobermann Nothilfe e.V.

Anschrift Starenweg 11
57555 Mudersbach
Deutschland

Homepage http://www.dobermann-nothilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 459