shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

QUICA Bulldoggen-Mix, geb. ca. 4/2011, 15 kg, 40 cm, kastriert

ID-Nummer181337

Tierheim NameVergessene Tierheimhunde e.V.

RufnameQUICA

RasseFranzösische Bulldogge-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 5 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit03.03.2018

letzte Aktualisierung21.09.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Quica wurde Mitte 2016 auf der Straße aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Insgesamt war sie in einem guten Zustand, aber wie so oft konnte kein Chip gefunden werden. Trotzdem hofften die Pfleger, dass sich der Besitzer meldet…. Tage und Wochen vergingen, aber niemand meldete sich.

Sie fühlte sich im Tierheim überhaupt nicht wohl und ihren Zwinger fand sie einfach nur entsetzlich und schrecklich. Daher übernahm eine Volontären und ihre kleine Tochter die Patenschaft und wann immer sie Zeit hatten, holten sie Quica zu einem Spaziergang ab. Sobald es aber wieder zurückging, folgte Quica mit hängenden Kopf. Nein, der Aufenthalt in einem Tierheim ist nicht ihr Leben.

Anfang Oktober durfte sie nach Deutschland kommen und bezog eine Pflegestelle. Ruckzuck integrierte sie sich in den Tagesablauf und war ab der ersten Stunde stubenrein. Und Quica suchte sofort eine enge Bindung zu ihren Menschen, wenn es irgendwie möglich ist, möchte sie immer und überall dabei sein. Geht es dann doch nicht, bleibt sie problemlos alleine Zuhause, sucht sich ein gemütliches Plätzchen und wartet geduldig ohne irgendetwas zu zerstören. Auch wenn Quica nur eine Schulterhöhe von ca. 40 cm hat, sie passt auf ihre Menschen und ihr Revier auf, ihr entgeht nichts.

Sie läuft prima an der Leine, ohne zu ziehen und zu zerren, leint man sie im Park oder Wald ab, kann man sie problemlos abrufen. Und sie liebt Bälle, entweder sie findet jemanden, der ihn wirft oder sie beschächtigt sich selbst damit. Allerdings ist Quica auch eine charakterstarke Hündin, die ihren Willen mit einem gekonnten Augenaufschlag versucht durchzusetzen. Man sollte ihr daher klare Grenzen aufzeigen. Andere Hunde braucht sie nicht unbedingt in ihrem Leben, ihre Menschen sind ihr viel wichtiger.

Für Quica suchen wir fröhliche Menschen, gerne mit Kindern ab 12 Jahren und über eine männliche Fellnase würde sie sich sehr freuen.



Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Tierheimhunde e.V.

Anschrift 49584 Fürstenau
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)201 404851

Homepage http://www.vergessene-tierheimhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 254