shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SILVIANA

Handicap Notfall

ID-Nummer181128

Tierheim Namehope-for-home e.V.

RufnameSILVIANA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 9 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit01.03.2018

letzte Aktualisierung03.05.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

SILVIANA
Rasse: Mischling
Alter: geb. ca. 17.10.2016
Gewicht: 25 kg
Größe: 53 cm
Verträglich: Ja
Katzen: Ja
Kastriert: Ja
Geimpft: Ja
Reist gechippt mit TRACES und EU-Pass

Silviana ist eine nette Mischlingshündin.
Sie ist mittelgroß, mißt 53 cm und bringt ca. 25 kg auf die Waage.

Silviana und ein anderer Rüde (vermutlich ihr Bruder) lebten alleine auf der Straße und schlugen sich da durch.

Ein Mann fand die beiden und brachte Silviana direkt zum Tierarzt. Der Rüde kam ins Tierheim ANAA nach Madrid.

Ihr rechtes Bein war in einem sehr schlechten Zustand. Wahrscheinlich wurde sie von einer Falle erwischt. Der Tierarzt musste ihr das gesamte rechte Vorderbein
amputieren, zu schlimm war dieses verletzt. Die postoperative Zeit dauerte ziemlich lange, da die Amputationswunde sich entzündete und sie außerdem eine tiefe Wunde am linken Bein hatte, welche ebenfalls entzündet war. Aber inzwischen hat sie sich glücklicherweise vollständig erholt. Desweiteren hat Silviana eine leichte Dysplasie der linken Hüfte aber ohne Arthritis. Diese bereitet ihr aber derzeit keine Probleme.
So konnte sie inzwischen kastriert, geimpft und gechipt werden.

Silviana hat gelernt, auf drei Beinen zu laufen. Anfangs wurde sie müde und sie legte sich auf den Boden, aber inzwischen ist sie stärker und sie läuft und spielt freundlich mit anderen Hunden. Sie ist sozial mit Rüden und Hündinnen und auch den Katzentest hat sie bestanden.

Zwischenzeitlich durfte die Maus in eine Pflegestelle umziehen.
Sie ist schüchtern gegenüber dem Menschen, aber sie ist neugierig und sie wird sehr bald alle Liebkosungen genießen, die wir ihr geben können. Im Moment nähert sie sich vorsichtig und nimmt Leckerchen aus der Hand, wenn man sich ruhig verhält.
Sie ist die meiste Zeit ruhig.

Sie lässt sich zwar vorsichtig ein Geschirr oder eine Leine anlegen, aber sie ist noch zu ängstlich um daran Gassi zu gehen.
Für Silviana wünschen wir uns Menschen, die ihr mit Geduld, viel Liebe und
Verständnis entgegentreten. Silviana hat viel zu verarbeiten. Das harte Leben auf der Straße mit dem schrecklichen Unfall einer Falle und noch die Amputation ihres Beines.

Wer möchte dieser tollen Hündin zeigen, dass das Leben auch anders sein kann?
Dann schreiben Sie eine Nachricht an Hope-for-Home e. V., denn Kommentare können leicht untergehen.
Amputiertes Vorderbein
Kontakt zum Tierheim

Tierheim hope-for-home e.V.

Anschrift Elisabethstr. 27
33332 Gütersloh
Deutschland

Homepage http://hope-for-home.de/

 
Seitenaufrufe: 301