shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ORKI

ID-Nummer180902

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameORKI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit26.02.2018

letzte Aktualisierung02.06.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bericht der Pflegestelle:
Der kleine Orki hat sich inzwischen sehr gut auf seiner Pflegestelle eingelebt und aus dem ängstlichen, eingeschüchterten Orki ist inzwischen ein fröhlicher, aufgewecker Hund geworden.
Seine großen Angst vor Menschen bei Begegnungen hat er zwar verloren, hält aber noch einen sicheren Abstand.

Die vertraute Person kann alles mit ihm machen wie Fellpflege oder auf den Arm nehmen. Gestreichelt zu werden fordert er sogar schon ein, wo er sich anfangs überhaupt nicht anfassen ließ. Mit Artgenossen versteht Orki sich sehr gut und spielt auch gerne mit ihnen.

Orki ist sehr anhänglich und lässt seine Bezugsperson nicht aus den Augen. Er ist auch ein sehr lernfreudiger Hund und lernt jeden Tag etwas Neues dazu. Orki kennt bereits einige Kommandos wie "Sitz", "Platz", "bei Fuß", "kriechen", "hoch", "warte/bleib". Und auf das Wort "komm" und "hier" kommt er sofort angelaufen. An der Leine läuft er prima mit und liebt die ausgiebigen Spaziergänge.

Im Haus verhält er sich ruhig und ist am liebsten immer in der Nähe seiner Bezugsperson. Für Orki suchen wir ein ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder. Ein Hund darf gerne bereits vorhanden sein.

Orki ist etwa 3 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm. Selbstverständlich ist er auch gechipt, geimpft und kastriert.

Wenn Sie Orki gerne auf seiner Pflegestelle kennenlernen möchten, wenden Sie sich bitte an:
Hildegard Prütz, Tel.: 05493/720, Mobil: 0157 31777140,
Mail: juh.pruetz@ewetel.net
------------------------------------------------
Bericht aus Rumänien:
Orki hat Angst. Vor Kurzem wurde der kleine Kerl von Hundefängern in das öffentliche Tierheim gebracht und seitdem leidet Orki. Der ohrenbetäubende Lärm, die vielen, oft auch dominanten Hunde, die Wärter ... all das lässt Orki immer trauriger und verzagter werden. Er verlässt seine Hütte so gut wie gar nicht mehr und die Tierschützer, die ein paar Mal in der Woche nach den knapp 800 Hunden schauen, machen sich Sorgen um ihn.

Orki wurde schätzungsweise 2015/2016 geboren und ist bei seiner Ausreise selbstverständlich geimpft, gechippt und kastriert.

Wir wünschen uns für Orki geduldige Menschen, die den kleinen Kerl an die Pfote nehmen und ihm zeigen möchten, wie schön das Leben sein kann.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 49429 Visbek
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Hildegard Prütz Telefon +49 (0)5493 720

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 1535