shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FERDINAND Aktive Familie von kleinem Charmeur gesucht

ID-Nummer180507

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameFERDINAND

RasseBoxer-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit22.02.2018

letzte Aktualisierung14.08.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kennen Sie schon Ferdinand? Auf unserer Facebook-Seite stand er schon als Vertreter der vielen Straßenhunde, die ohne Zukunft, ohne Futter und Wasser, ohne Zuwendung ihr Dasein fristen und nur mit Ihrer Hilfe eine Chance haben, in ein neues, glückliches Leben zu starten. Und es beginnt immer damit, dass unsere Tierschutz-Freunde einem traurigen Vierbeiner einen Namen schenken...

Ferdinand - so heißt unser lustiger Neuzugang also - und mit einer Taufe findet eine traurige Geschichte ihr Ende und eine schöne hoffentlich ihren Anfang.
Abgemagert und völlig verwirrt irrte der erst acht Monate alte (Stand 02/2018) Charmeur durch die Straßen von Huelva - auf der Suche nach etwas Essbaren, Schutz und einigen Streicheleinheiten. Vom Besitzer ausgesetzt hat Ferdinand die ganze Kälte der Menschen zu spüren bekommen. Ohne Zweifel ist das die Höchststrafe für ein treues Wesen, das nichts anderes im Sinn hat, als bei seiner Famlie zu sein und als Teil eines Ganzen zu leben.
Verlassen worden zu sein, ist für viele Hunde in Andalusien das Todesurteil, aber für Ferdinand mischte das Leben die Karten noch einmal neu. Er lief unseren spanischen Freunden in die Arme und diese ließen ihn natürlich nicht mehr los. Schon nach kürzester Zeit verstand das zitternde Bündel Leben, dass es hier nichts zu erwarten hatte als Liebe und Wärme, und nach einer dankbar angenommenen ersten Mahlzeit durfte Ferdinand in die Tierpension einziehen.

Ferdinand ist für sein Alter schon sehr ruhig und ausgeglichen, aber er ist natürlich auch noch entkräftet und muss viele neue Eindrücke verarbeiten - es könnte sich also durchaus ein Spielmobil in dem noch etwas zurückhaltenden Gentleman verstecken. Jeden Tag beobachten unsere Partner schon häufiger, dass Ferdi seine Mitbewohner zum Toben auffordert, und wenn ein Mitarbeiter Zeit hat, ein bisschen Ball oder Tauziehen zu spielen, zeigt sich unser gestromter Herzensbrecher auch ganz und gar nicht abgeneigt.

Ferdinand sucht eine aktive Familie, die ihm die Welt erklären kann, Menschen zum Kuscheln und Liebhaben, er wünscht sich lange Spaziergänge und einen quietschbunten Ball, und vor allen anderen Dingen sehnt er sich nach Geborgenheit und dem Versprechen, nie wieder verlassen zu werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 280