shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOHNNY : Ein neues Jahr, bedeutet es endlich das große Glück???

ID-Nummer179428

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameJOHNNY

RasseJagdhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit11.02.2018

letzte Aktualisierung22.12.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Johnny

Geburtsdatum: 01.01.2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Jadhund - Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm, ca. 27 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit:
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transportkosten 150,00 €

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Tel. 02323 / 2 65 38
Mobil 0157 / 35 47 01 81
m.wilbrandt@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Ein neues Jahr, bedeutet es endlich das große Glück für Johnny??

Der hübsche Rüde mit dem charmanten Bärtchen wartet immer noch auf ein Zuhause! Johnny befindet sich nun auf unserem Hope-Gelände, unserer kleinen Auffangstation auf Sardinien. Er musste seinen Platz bei seiner privaten Pflegestelle für eine sehr kranke Hündin räumen.

Johnny könnte Anfang Februar mit unserem nächsten Transport nach Deutschland kommen. Wir suchen dringend einen Pflegeplatz für den lieben
Johnny, besser noch ein Zuhause für immer! Aber ein Pflegeplatz wäre schon toll, um ihm so den Start in ein neues Leben zu ermöglichen. Johnny ist kastriert und mit Rüden und Hündinnen verträglich. Ob er mit Katzen klarkommt, müsste noch getestet werden. Unsere Kollegin vor Ort, Claudia, wird den schönen Johnny nun beobachten und uns mit weiteren Informationen über diesen tollen Rüden auf dem Laufenden halten. Wir werden berichten! Hat Johnny´s Blick IHR Herz berührt? Könnten Sie sich vorstellen, diesem tollen Kerl ein Zuhause anzubieten oder hätten Sie Zeit und Lust, als Pflegestelle für uns tätig zu werden? Dann rufen Sie mich bitte an. Ich gebe Ihnen gerne weitere Informationen.

-----------------------------------------------------------------------------

Johnny - Glück im Unglück

Dem hübschen Johnny bleibt, durch den Verkauf des Hauses, wohl ein weiteres Leben an der Kette erspart.

Wieder bis zur letzten Minute gewartet und nun musste Johnny innerhalb von 3 Tagen verschwinden. Die Idee ihn im Canile Europa, eines der schrecklichsten Tierheime auf Sardinien!!!, abzugeben war schnell gefasst.
Johnny, ein hübscher Bursche, hatte echt erneut Glück, dass man den Leuten empfahl sich an den Tierschutz zu wenden und so kam er zu saving-dogs. Er ist unglaublich freundlich, liebevoll und sehnt sich nach Zuwendung. Sicher hat sein Leben bisher an der Kette sehr, sehr viel Verzicht bedeutet.

Vermutlich war er zur Jagd gedacht, hat sich aber als nicht tauglich gezeigt.
Wir haben Johnny auf einer privaten Pflegestelle auf Sardinien untergebracht. Er könnte im März bereits ausreisen.

Die Pflegestelle sagt nach kürzester Zeit: Er ist bezaubernd!

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 441