shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JOHNNY : Hat er bei Ihnen eine Chance?

ID-Nummer179428

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameJOHNNY

RasseJagdhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 8 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit11.02.2018

letzte Aktualisierung28.05.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Johnny

Geburtsdatum: 01.01.2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Jadhund - Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm, ca. 27 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit:
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: ja
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 € + Transportkosten (siehe Homepage)

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Tel. 02323 / 2 65 38
Mobil 0157 / 35 47 01 81
m.wilbrandt@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de

Update Juni 2018:

Goodbye Johnny oder Welcome Johnny?

Das unkomplizierte Schlappohr mit dem süßen Bärtchen sitzt auf gepackten Koffern und könnte mit unserem nächsten Transport am 07.07. oder aber Mitte August nach Deutschland ausreisen.

Hat Johnny bei Ihnen eine Chance?

Mögen Sie Schlappohren und haben Sie ein Körbchen frei für einen tollen, jungen Rüden? Dann sagen Sie bitte „Welcome“ zu Johnny!

Johnny ist ein super anhänglicher, sehr menschenbezogener Rüde. Er ist verträglich mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet sie Sympathie.

Sie sind bewegungsfreudig und gern in der Natur unterwegs? Sie suchen einen Jogging-Partner oder sind begeisterter Hundesport-Fan? Dann haben wir den richtigen vierbeinigen Partner für Sie: Johnny!

Oder haben Sie vielleicht Lust als Pflegestelle für uns tätig zu werden? So ermöglichen Sie Johnny den Start in ein neues Leben!

Rufen Sie mich an. Ich gebe Ihnen gern weitere Informationen!
------------------------------------------------------
Update April 2018:

Johnny sucht ein Zuhause !

Der bildhübsche Johnny darf endlich laufen und auf seiner Pflegestelle auf Sardinien mit seiner vierbeinigen Freundin spielen.

Johnny wurde an der Kette gehalten, seine Geschichte lesen Sie bitte weiter unten im Text.

Dieser zauberhafte und total menschenbezogene Rüde genießt nun täglich seinen Freilauf und folgt seiner Pflegefamilie auf Schritt und Tritt.

Johnny ist ein fröhlicher, unkomplizierter Rüde, der sein Leben nun endlich genießen möchte.

Nun fehlt ihm nur noch Eins zum Hundeglück: Ein Zuhause für immer! Könnten Sie sich vorstellen, Johnny ein Zuhause anzubieten? Oder möchten Sie vielleicht als Pflegestelle für uns arbeiten und dem hübschen Kerl auf diesem Wege den Start in ein neues Leben zu ermöglichen? Dann rufen Sie bitte für Johnny an. Ich gebe Ihnen gern weitere Informationen!

-------------------------------------------------------------------------

Johnny - Glück im Unglück

Dem hübschen Johnny bleibt, durch den Verkauf des Hauses, wohl ein weiteres Leben an der Kette erspart.

Wieder bis zur letzten Minute gewartet und nun musste Johnny innerhalb von 3 Tagen verschwinden. Die Idee ihn im Canile Europa, eines der schrecklichsten Tierheime auf Sardinien!!!, abzugeben war schnell gefasst.
Johnny, ein hübscher Bursche, hatte echt erneut Glück, dass man den Leuten empfahl sich an den Tierschutz zu wenden und so kam er zu saving-dogs. Er ist unglaublich freundlich, liebevoll und sehnt sich nach Zuwendung. Sicher hat sein Leben bisher an der Kette sehr, sehr viel Verzicht bedeutet.

Vermutlich war er zur Jagd gedacht, hat sich aber als nicht tauglich gezeigt.
Wir haben Johnny auf einer privaten Pflegestelle auf Sardinien untergebracht. Er könnte im März bereits ausreisen.

Die Pflegestelle sagt nach kürzester Zeit: Er ist bezaubernd!

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 226