shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MINIE Mastin-Mischling, geb. 10/2016, ca. 55cm SH, ca. 30kg, kastriert

ID-Nummer178844

Tierheim NameVergessene Tierheimhunde e.V.

RufnameMINIE

RasseMastino Napoletano-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 2 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit05.02.2018

letzte Aktualisierung10.08.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In Spanien

UPDATE vom 26.08.2018: Minie geht es leider im Tierheim nicht sehr gut, sie leidet sehr unter den Umständen und vor allem unter dem Entzug von Zuwendung, die für Minie ganz besonders wichtig wäre. Wir suchen nun dringend eine Lösung für diese tolle, unkomplizierte Hündin.


Ist das nicht ein wunderbarer Hund, wird jeder sagen, der Minie auf den Bildern sieht. Das hat der Besitzer dieser treuen Junghündin leider anders gesehen, und Minie, die an einem Nickhautvorfall ihres rechten Auges leidete, wurde kurzerhand ihrem Schicksal auf der Straße überlassen. Mit ihrem »Defekt« war sie ihm nicht einmal die Behandlung wert...


Im Tierheim fasste die sensible Minie langsam wieder Fuß und hat sich gut von dem seelischen Schock schon in früher Jugend erholt. Nach einer OP sind auch beide Augen wieder schmerzfrei und vollständig gesundet.

Unsere anschmiegsame Minie ist einfach eine durch und durch sympathisches Seele. Ihre ausgeprägte Anlehnung an die Menschen macht es einem auch leicht, ihrem Charme zu verfallen. Im Tierheim ist sie der Liebling der Freiwilligen, und jeder möchte sie gern auf einen Spaziergang ausführen. Bei Fremden zeigt sie sich offen und erfreut – sie schließt schnell Freundschaft und zeigt dann bald ihre Eigenschaft als anschmiegsames Kuschelmonster… Wir können uns vorstellen, dass sie auch gut ihre Menschen im Alltag begleiten könnte, denn sie zeigt sich ruhig und gelassen auch in ungewohnten Situationen.

Ja fast möchte man sagen, Minie wirkt trotz des jugendlichen Alters weise. Ganz sicher ist sie klug, lernt schnell und setzt Gelerntes schnell um. Ja, so ein Hund möchte einfach gefallen. Minie legt keinen so großen Wert auf ausgelassene Tobereien, sie wäre wohl eher ein fröhlicher Begleithund.

Wir glauben nicht, dass Minie andere Hunde braucht zum Glücklichsein, aber sie kommt auf jeden Fall sehr gut mit ihren Zwingergenossen klar. Minie kann in jede Art von liebevollem Ambiente, gern auch mit Kindern. Minie ist katzenverträglich.



Kontakt:
Sabina Sternberg

E-Mail: sternberg@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 06203-63814

Mobil: 0178-5240586
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Tierheimhunde e.V.

Anschrift Friedhofsweg 4
34519 Diemelsee
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-tierheimhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 309