shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KINDLE - Zeit, eine Familie zu finden

Notfall Nicht in der Vermittlung

ID-Nummer178290

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameKINDLE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Monate

Farbeblue merle

im Tierheim seit31.01.2018

letzte Aktualisierung28.02.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Wunderschöner, kleiner Hundekerl, menschenverliebt und allen und jedem freundlich zugewandt, ebenso verschmust wie verspielt, sucht liebe Menschen, die ihn in ein glückliches Leben begleiten.

Kindle ist einer von sechs Welpen einer jungen Hündin, die hochträchtig von Tierschützern in Obhut genommen wurde und kurze Zeit später ihre Welpen gebar.
Jetzt wird es für den kleinen Mann Zeit, eine eigene Familie zu finden, wo er seine künftige Profession als Familienhund 'von der Pike auf' lernen kann.

Kindle ist ein eher zurückhaltender, aber trotzdem aufgeschlossener Welpe ohne Ängste, den zum Glück keine entwicklungsgeschichtlichen 'Altlasten' drücken.
Derzeit halten sich Kindles Spiellust und sein Schmusebedürfnis die Waage und Artgenossen wie Zweibeiner sind ihm stets willkommene Sparringspartner und Kuschelopfer.
Katzen hat er bisher noch nicht kennengelernt. Eine Vergesellschaftung mit Samtpfoten ist aber in seinem Alter noch unproblematisch.
Was es bedeutet, hundliches Mitglied einer Familie zu sein, davon hat Kindle verständlicherweise noch keine Ahnung. Das kleine und große Familienhunde-Einmaleins werden Kindles Menschen dem kleinen Mann liebevoll und in angemessenen Lernschritten beizubringen haben. Seine Menschen sollten darauf gefasst sein, dass einem Hundekind der ein oder andere Schuh oder auch ähnlich gut 'kaubare' Gegenstände zum Opfer fallen können.

Kindle ist für eine Testung auf Mittelmeerkrankheiten noch zu jung. Mit Erreichen des ersten Lebensjahres sollte eine solche aber erfolgen. Ansonsten ist der kleine Mann augenscheinlich gesund und altersgemäß entwickelt.
Der kleine Wonneproppen zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in sein neues Zuhause.
Wir suchen Menschen für Kindle, die ihn auf seinem Weg in eine glückliche, familienhundliche Zukunft begleiten und alles Erdenkliche dafür tun, dass sich der kleine Mann ihrer Liebe und Fürsorge immer gewiß sein kann. Seiner Neu- und Wissbegier sind Türen zu öffnen, die in ein spannendes, buntes und erfülltes Leben führen. Wenn Kindle dabei noch einen liebevollen, aber konsequenten Rahmen vorfindert, der ihm Sicherheit gibt und in dem er zu einem souveränen Hundemann heranreifen kann, kann nichts mehr schief gehen.
Regelmäßiger Kontakt zu Artgenossen wird ebenso wie eine rund-um-die-Uhr-Betreuung bis mindestens zum Erreichen des ersten Lebensjahres bei einer Adoption vorausgesetzt.
Seitenaufrufe: 661