shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SULLY Die niedliche Flitzepiepen Bande Teil 2

ID-Nummer177935

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameSULLY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit28.01.2018

letzte Aktualisierung20.10.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Manchmal müssen wir uns der Tatsache stellen, dass auch die besten Tierschützer nur Menschen sind und Fehler machen. Als Ehrenamtlicher neben einem "normalen" Job noch Dutzende von Hunden zu betreuen, ist eine Herausforderung. Zum Glück sind unliebsame Überraschungen sehr selten, aber diesmal erreichten sie uns gleich im Achterpack. Wir müssen allerdings zugeben, dass dieses "Eightpack" so ziemlich das niedlichste ist, was wir je gesehen haben, und wenn wir auch deutlich hörbar geflucht haben, als die Nachricht im Posteingang lag, würden wir nie über das doppelte Quartett fluchen, das im Moment durch die Tierpension in Huelva fegt.

Joaqui, die Mama unserer Rasselbande, wurde beim Kastrieren der Hündinnen wohl übersehen, und Rai, ganz junger Casanova nutzte beim gemeinsamen Freigang seine Chance.

Joaqui ist ein wundervolles Ohrentier, ein Mastin-Mix mit bezaubernden Sommersprossen, liebevoll und zärtlich, auf der Suche nach einem echten Kuschel-Zuhause. Rai ist ein sportlicher Dalmatiner-Mix, ein charakterlicher Sonnenschein mit einer Vorliebe für Kekse und lustigen Flecken auf den Ohren. Wie man unschwer sehen kann, haben die Welpen der beiden sich die schönsten äußerlichen Merkmale ihrer Eltern zusammengeklaut, eines der Fellbündel ist lustiger und niedlicher als das andere, und es ist nicht schwer, sein Herz an einen der kleinen Superstars zu verlieren. Vier Mädchen, vier Jungs, geboren am 25.11.2017 - hübsch, verspielt, und - da ja in der Geborgenheit der Pension geboren - vollkommen ohne schlechte Erfahrungen und offen für jede Karriere, warten darauf, ihre eigene Familie zu finden.

Samanta, Nova, Mirta und Stephi werden wie ihre Brüder Ely, Capri, Marco und Sully keine Mini-Hunde, und wir können auch nicht sagen, wer von ihnen im Wesen eher den HSH in sich entdecken wird und zum loyalen Kuschelbären mutiert, und wer sich - ganz der Papa - zum Supersportler entwickelt. Aber wer schon einmal einen Labrador hatte, weiß auch, wie groß der Überraschungseffekt sein kann, wenn die Pubertät vorbei ist, und der sich vormals als Athlet und Spielmobil präsentierende Vierbeiner plötzlich zum Bauchmassagen-Fan und Couchpotato entwickelt, oder Prinz Valium ohne Vorwarnung zum Balljunkie mutiert. Wir haben eine wundervolle Auswahl an lustigen Überraschungseiern, Sie müssen nur wählen, welcher Blick direkt Ihr Herz berührt.

Mit einer erwarteten Endgröße von 50-60cm Schulterhöhe sind unsere Babys genau richtig für Menschen, die gern draußen sind, die mit ihrem Hund arbeiten möchten - und die nicht unbedingt einen zweisitzigen Kleinwagen ihr Eigen nennen.

Lassen Sie sich von unseren Welpen verzaubern, aber zögern Sie bitte auch nicht, sich die stolzen Eltern einmal anzuschauen - auch Joaqui und Rai warten auf ihre Reise ins Glück, und manchmal ist es deutlich einfacher, einem erwachsenen Hund ein Heim zu schenken, als einer kleinen, aufgedrehten, undichten und kreativen Flitzepiepe...
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 385