shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JUANA zauberhafte Podenca

Vermittelt

ID-Nummer177647

Tierheim NameHunde aus Mallorca e.V.

RufnameJUANA

RassePodenco Ibicenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit12.08.2017

letzte Aktualisierung19.04.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name : Podenco Ibicenco JUANA
Geschlecht : weiblich
Größe : 67 cm
Gewicht : 19 kg
Alter : 1,2 Jahr
kastriert / sterilisiert : ja
Standort : Pflegestelle in Wolfsburg
Sonstige Infos : jung, frech, verspielt

VIDEO:
https://youtu.be/z1sn63u7hCQ
https://youtu.be/aa4eyO2yr6s
https://youtu.be/P0h6otbmi-o
https://youtu.be/dlXwbt2FKuc
https://youtu.be/Tyl7PhSGJ3w
https://youtu.be/ts8Fy42ecbE
https://youtu.be/hagxEFrLAAo
https://youtu.be/6ZGJCLyFJZE
https://youtu.be/62RLUF32PnU

Schutzgebühr : 425 EURO

JUANA wurde von einem Jäger aussortiert, der sie uns zusammen mit drei weiteren Podencos brachte. Als Begründung gab er an, dass er aktuell zu viele Hunde hat. JUANA zeigte sich anfangs etwas zurückhaltend in der ihr fremden und neuen Umgebung, aber das Eis war schnell gebrochen. Inzwischen sucht sie den Kontakt zu uns Menschen und lässt sich sehr gern streicheln und knuddeln.

JUANA ist alterstypisch noch sehr verspielt und kann auch schon mal richtig frech sein. Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich prima und spielt gern ausgelassen mit ihnen, daher wäre es sicher eine Bereicherung für die hübsche Podenca, wenn in ihrem neuen Zuhause schon mindestens ein Hund lebt. Podencotypisch döst sie auch gern mal in der Sonne vor sich her und genießt das süße Nichtstun.

Ein kleiner Auszug aus ihrem Pflegestellentagebuch:
-Unser Pflegekobold Juana wartet immer noch auf ihr eigenes Sofa, am schönsten wäre es natürlich wenn sie es sich mit einem lieben, netten, freundlichen Hundekumpel teilen könnte.
Sie ist verträglich mit allen Hunden, wobei sie immer noch sehr zurückhaltend und bei stürmischen Hunden etwas ängstlich ist.
Sie ist stubenrein, bleibt mit Hundekumpel Paul auch schon alleine (da wird dann geschlafen), ist super verschmust wenn sie den Menschen erstmal vertraut, was bei ihr mit ein wenig Bestechung ziemlich schnell klappt.
Beide Hunde fressen nebeneinander und Futterneid ist kein Thema.
Im Haus eher ruhig, außer sie hat Langeweile und will Aufmerksamkeit, da kommt dann der Kobold durch (ich habe hier schon Tränen gelacht).
Draußen hält sie immer noch Ausschau nach Häschen oder tobt mit ihrem Hundekumpel durch die Gegend.-

Weitere Berichte gibt´s im Pflegestellentagebuch unseres Forums oder unter http://forum.hunde-aus-mallorca.de/viewtopic.php?f=14&t=9074

Endstelle gesucht.

DRINDEND:
Durch die Pleite von AIR BERLIN und NIKI haben wir große Probleme unsere Hunde, die ein neues Zuhause, oder eine Pflegestelle in Deutschland gefunden haben, in ihr neues Zuhause zu bringen. Da unsere Hunde auf Mallorca sind, ist die einzige Möglichkeit der Flug. Mit NIKI und AIR Berlin haben wir ca. 90% unserer Hunde ausgeflogen. Dies ist nun nicht mehr möglich. Wenn ihr in nächster Zeit nach Mallorca fliegt und das nicht gerade mit Ryan Air (die transportieren keine Tiere), überlegt doch mal, ob ihr nicht einem unserer Schützlinge bei dem Weg ins neue Leben helfen mögt und euch als Flugpate zur Verfügung stellt. Es entstehen euch dadurch keine Kosten und kaum Mühen. Alles weitere findet ihr hier:
http://hunde-aus-mallorca.de/index.php?id=46

VIELEN DANK
Seitenaufrufe: 128