shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAYA unverbesserliche Optimistin und toller Anfängerhund

ID-Nummer176833

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameMAYA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 6 Jahre , 6 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit17.01.2018

letzte Aktualisierung14.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

NAME: MAYA
GEBURTSDATUM: 01.04.2012
GESCHLECHT: Weibchen
GRÖßE: 57 cm
KRANKHEITEN: Keine
ANALYSE: August 2018: Leishmaniose, Filariose, Ehrlichia, Anaplasma. Alle negativ, also alles in Ordnung.
Katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: 40545 Düsseldorf

Update vom 12.8.2018
Maya ist jetzt eine Woche in Deutschland und lebt sich gut ein. Lauter neue Dinge wie glatte Fußböden, unheimliche Treppen und neue zwei- und vierbeinige Familienmitglieder lernt sie jeden Tag kennen und meistert ihren Alltag hervorragend. Maya läuft gut an der Leine und bleibt auch schon ein bisschen allein. Wenn auf der Straße ein unbekanntes Geräusch zu hören ist oder ihr irgendetwas noch nicht ganz geheuer ist, macht sie ab und zu noch eine Vollbremsung. Aber dann folgt sie ihren Menschen zuversichtlich. Wenn Maya sich wohlfühlt kommt ihr ausgelassener fröhlicher Charakter zum Vorschein. Dann spielt sie wie ein junger Hund und freut sich des Lebens. Maya ist ein lebensfrohe unkomplizierte Hündin, die auch bei Anfängern ein zu Hause finden könnte.

Und das ist Mayas Geschichte:

Hallo, ich bin Maya!

Ich bin z.Z. im Tierheim ADPCA, weil mein Herrchen plötzlich und vorzeitig verstorben ist. Wir waren drei zu Hause, er liebte Hunde sehr. Wir waren ziemlich glücklich, aber das Leben ist so und auf einmal verschwand er aus unserem Dasein. Die zwei Anderen fanden sofort eine Familie, aber mich brachte man ins Tierheim.

Natürlich vermisse ich mein altes Leben und meine Kameraden, aber ich bin eine lebensfrohe und optimistische Hündin und so habe ich entschieden, mich an die neuen Umstände anzupassen. Da meine Situation wohl vorübergehend ist und bald jemand kommt, dem ich gefalle und der mich zu sich nach Hause nimmt.

Man sagt, dass ich einen unglaublichen Charakter hätte, ich wäre lebenslustig, gesellig, verspielt und verschmust. Ich liebe es, mit den anderen Hunden rauszugehen und herumzutoben. Ich bin noch jung und habe immer Lust zu spielen und das Leben zu genießen. Ich habe mit niemandem Probleme und bin sehr gern mit meinen Pflegerinnen zusammen. Wenn ich Auslauf habe, folge ich ihnen überallhin, stoße sie mit meiner Schnauze an, um ihre Aufmerksamkeit zu erhaschen, stelle mich auf meine Hinterbeine, um ihnen ein Küsschen zu geben. Sie lachen viel mit mir, umarmen mich oft und geben mir etwas zum Naschen. Es stimmt wirklich, dass sie mich vom ersten Tag an gemocht haben. Sie sagen, dass ich ein liebenswertes Wesen sei und dass sie nichts Negatives an mir fänden. Ich passe mich an alles an, was man von mir verlangt und habe nicht das geringste Problem mit dem Zusammenleben.

Ich weiß, dass ich nicht gerade eine Schönheit bin und dass ich nicht wegen meines Aussehens auffalle. Deswegen bin ich etwas besorgt. Die Leute, die mich nicht kennen, schauen vielleicht nicht auf mich, weil ich eher wegen meines Charakters auffalle.

Deshalb erzähle ich hier das alles, damit du es dir nicht zweimal überlegst, nach mir zu fragen, wenn du meine Geschichte liest. Ich habe einige Tage mit Azul verbracht, aber sie ist schon auf dem Weg nach Deutschland zu ihrer neuen Familie. Es hat nicht lange gedauert, bis sie ein neues Zuhause gefunden hat. Andere Hunde dagegen sind viel zu lange im Heim, einige Monate lang, andere Jahre lang und wieder andere ihr ganzes Leben lang. Ich will nicht, dass mit mir dasselbe geschieht.

Falls ich also jemandem aufgefallen bin, so soll er keine Zweifel haben. Ich bin eine unglaubliche Hündin und wir könnten unglaublich viel zusammen erleben. Frag nach mir! Ich werde dich nicht enttäuschen. Meine Vermittlerin Regina Ehrat beantwortet gerne alle Fragen.

Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175-8502268
E-mail: regina.ehrat@gmx.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift 40545 Düsseldorf
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)7683 9198537

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 872