shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAKSMI Die Göttin des Glücks, der Liebe, der Fruchtbarkeit, des Wohlstandes, der Gesundheit und der Schönheit

ID-Nummer174621

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameLAKSMI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 10 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit28.12.2017

letzte Aktualisierung28.12.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Linares-Baeza, so heißt ein Bahnhof in Linares, der unseren Partnern von der ArcoNatura schon viele Einsätze beschert hat. Ganze Rudel von Streunern leben dort aus den Mülltonnen und immer wieder gibt es regelrechte Razzien durch die staatlichen Hundefänger. Auch von den normalen Passanten drohen den Hunden Schläge, Tritte und andere Misshandlungen, weswegen unsere Freunde bei jeder Gelegenheit Vierbeiner von Baeza aufnehmen. Obwohl im Moment eigentlich keine Kapazitäten für solche Hunde frei wären, reagierten die Tierschützer auf den Hinweis eines Mannes, der davon berichtete, dass eine Hündin sehr unter den Umständen dort leiden würde.

So kam Laksmí (im Deutschen Lakshmi) in die Obhut der ArcoNatura. Das erst sieben Monate alte Tricolor-Mädchen (Stand 11/2017) könnte bezaubernder kaum sein, und so verwundert eben auch die Namenswahl der Tierschützer nicht, denn Laksmi ist die Göttin des Glücks, der Liebe, der Fruchtbarkeit, des Wohlstandes, der Gesundheit und der Schönheit im Hinduismus und - hier werfen wir wohl schon einen Blick in die Zukunft ihrer Halter - Spenderin von geistigem Wohlbefinden, von Harmonie, von Fülle und Überfluss.
Na, wir wollen nicht zu viel von dem hübschen Hundekind erwarten, aber eine tolle Freundin wird sie sicher für jemanden werden. Laksmí ist nach ihren schlimmen Erfahrungen auf der Straße noch ein wenig schüchtern und nähert sich den Menschen noch sehr zurückhaltend, aber ihr Vertrauen wächst jeden Tag und von ihren Lieblings-Mitarbeitern lässt sie sich schon nach wenigen Tagen im Tierheim den Bauch und die Ohren kraulen.
Laksmí ist für ihr Alter schon sehr ausgeglichen und hat einen ruhigen, ausgeglichenen Charakter, allerdings könnten wir uns gut vorstellen, dass nach einer Auftauphase doch noch ein richtiges Spielmobil in der zuckersüßen Mischlingsdame schlummert - ihre künftige Familie sollte also einfach bereit sein, sie so zu nehmen, wie sie ist. Spielen und Toben kann man übrigens auch so schon mit Laksmí, es ist nur nicht so, dass sie es (schon) einfordern und ihren Ball nie freiwillig weglegen würde.
Laksmí kann es kaum abwarten, ein Heim zu finden, in dem man ihr mit Geduld und viel Liebe begegnet. Sie wünscht sich zu Weihnachten einen weichen, warmen Schlafplatz, an dem sie geborgen von vielen wundervollen Jahren an der Seite ihrer eigenen Zweibeiner träumen kann.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 65