shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAYLA , von Obdachlosen geschlagen

Nicht in der Vermittlung

ID-Nummer174555

Tierheim NameHerz für Ungarnhunde e.V.

RufnameLAYLA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 4 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit17.12.2017

letzte Aktualisierung07.02.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Layla/reserviert
Aufenthaltsort:Tierheim Ungarn
Dort seit:17.12.2017
Ras:seMischling
Farbe:Schwarz-braun
Geburtsdatum:ca. 01.2017
Größe:40-45
Kastriert:ja



Layla wurde mit einigen anderen Hunden Obdachlosen weggenommen, da sie die Hunde nicht gefüttert und -noch schlimmer- häufig geschlagen haben! Demzufolge hat die arme Layla ihr Vertrauen zum Menschen verloren. Sie ist zwar im sicheren Tierheim, aber diese schrecklichen Erlebnisse haben sich festgesetzt und lassen die hübsche Hündin sofort die Flucht ergreifen, sobald einer der Tierheimmitarbeiter den Zwinger betritt. Doch auf den Arm nehmen und am Körper anfassen, dass lässt Layla ohne zu knurren oder schnappen über sich ergehen.

Layla benötigt Zeit! Alle Tierheimmitarbeiter bemühen sich, der Hündin mit Liebe und Streicheleinheiten zu verstehen zu geben, dass sie nun nie mehr Schläge bekommen wird und die Menschen auch gut sein können. Wenn Sie viel Liebe, Geduld und Erfahrung mitbringen, dann können Sie Layla zeigen, dass es diese ganz besonderen Menschen gibt: Laylas neue Besitzer, die für diese Hündin alles tun werden, damit sie ein schönes Hundeleben genießen darf.
Sabine Schönert
0421-70896296
s.schoenert@herz-fuer-ungarnhunde.de
Seitenaufrufe: 240