shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NUVOLINO

Archiviert

ID-Nummer174549

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameNUVOLINO

RasseMaremmano

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 10 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit27.12.2017

letzte Aktualisierung27.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Während unserer Sardinientour Mitte November 2017 stand natürlich auch wieder ein Besuch im Rifugio der LIDA an. Etliche Neuzugänge warteten darauf, vorgestellt zu werden, um eine Chance auf ein eigenes Zuhause zu bekommen.

Zu diesen Neuzugängen gehörten Nuvoline und Nuvolino. Die Geschwister waren - wie tausende anderer Welpen auch - unerwünscht zur Welt gekommen. Aber sie hatten das Glück, nicht getötet oder ausgesetzt zu werden, sondern wurden im Rifugio der LIDA abgegeben.

Natürlich möchten wir den beiden Hundekindern ersparen, lange im Rifugio ausharren zu müssen. So schnell wie möglich möchten wir sie nach Deutschland holen, damit sie hier ein gutes, artgerechtes Leben führen können.

16. Dezember 2017:
Der bildhübsche Nuvolino durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

03. Januar 2018:
Nuvolino ist ein aufgeweckter aber doch anfangs in den ersten paar Minuten ein vorsichtiger Hund, der aber mit jedem Zwei- und Vierbeiner zurecht kommt. So langsam geht die Tendenz auch stark zur Stubenreinheit. Die letzten Tage gab es keinen Unfall mehr. Aber dennoch muss er noch öfters raus, damit die Stubenreinheit sitzt. Er geht brav und aufmerksam an der Leine, auch im Straßenverkehr bleibt er ruhig.

Nuvolino ist sehr menschenbezogen und beobachtet seine Pflegeeltern sehr genau und will überall im Haus mit dabei sein.

Das kleine Hundeeinmaleins wird fleißig geübt und Sitz klappt schon sehr gut. Auch einen Restaurantbesuch hat Novolino ganz entspannt gemeistert und schlief brav unter der Bank.

Da zu vermuten ist, dass Nuvolino einige Maremmanogene in sich trägt, stellen wir besondere Anforderungen an das neue Zuhause: Sie sollten über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. bereit sein, sich mit der Rasse auseinanderzusetzen und über die Besonderheiten zu informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wenn Sie dem hübschen Nuvolino ein liebevolles Zuhause schenken möchten und Sie sich bewusst sind, dass der Einzug eines jungen Hundes nicht nur Freude, sondern auch viel Arbeit und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Seitenaufrufe: 603