shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RIBY

Vermittelt

ID-Nummer173880

Tierheim NameCaLeLo-Dogs e.V.

RufnameRIBY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-weiß

im Tierheim seit18.12.2017

letzte Aktualisierung09.01.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Riby – Süßer Fratz sucht ultimatives Zuhause!

Hallo und guten Tag!

Ich bin der kleine bezaubernde Riby und wünsche mir nichts sehnlicher als eine neue Familie. Können Sie sich vorstellen, dass solch ein süßes Kerlchen wie ich es bin hier nicht gefragt ist? Nein? Das Team von CaLeLo – Dogs auch nicht. Also starten wir mal ganz flott das Projekt Familiensuche für Riby! Hier im Tierheim beschreibt man mich als einen sehr lieben und sozialverträglichen Burschen. Warum meine ehemaligen Besitzer mich loswerden wollten, kann keiner verstehen. Ich bin allerdings kein Hund, der wie ein wildgewordener auf fremde Menschen zustürmt, sondern brauche erst ein bisschen Anlaufzeit.Ist das Eis aber einmal gebrochen, werden Sie mich so schnell nicht mehr los. Dann mag ich es zu kuscheln und gestreichelt zu werden. So, falls meine inneren Werte Sie noch nicht von mir überzeugen konnten, wird der Anblick meiner süßen Fotos das wohl schnellstens ändern!

Riby
Rasse:
Mischling
Geschlecht:
männlich
Alter:
18/07/2015
Farbe:
Braun/weiß
Schulterhöhe:
ca. 30 - 35 cm
Handicap:
Nein
Herkunft:
Murcia / Spanien
Vorgeschichte:
Abgabehund
Charaktereigen-schaften:
freundlich, verschmust,
verträglich, anhänglich
Kastriert:
Ja
Katzenverträglich:
Noch keine Angabe
Hundeverträglich:
Ja
Zu Kindern:
Ja
Schutzgebühr:
270,00 €+
70,00 € Transportkosten
Aufenthaltsort:
Spanien- L
Eingestellt am:
14/12/2017
Homepage:
www.calelo-dogs.com
Weitere Infos bei:
Regina Klein, 02381/8763420 o.
ina0412@hotmail.com


Wenn es jetzt nach dem Anblick meiner Fotos unwiderruflich um Sie geschehen ist, dann weiß ich aber auch nicht weiter. Ich drücke dann mal fest meine Pfötchen und hoffe, dass ich schon bald bei Ihnen sein kann!
Seitenaufrufe: 308