shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LEA - für Schäfiliebhaber

ID-Nummer173800

Tierheim NameProDogRomania e.V.

RufnameLEA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 1 Monat

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit16.06.2016

letzte Aktualisierung17.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hündin
geboren ca. 2013
kastriert: ja
Grösse ca. 58 cm

Lea ist eine noch unsichere Schäferhündin. Sie verträgt sich gut mit den anderen Hunden im Haus. Sie fordert die anderen Hunde auch schon mal zum Spielen auf und „kabbelt“ mit ihnen auf der Hundematte.

Katzen kennt Lea und unter Aufsicht kommt sie mit selbstbewußten Katzen gut klar.

An der Schleppleine läuft Lea gut. Sie ist sehr aufmerksam und reaktionsschnell. Bei plötzlichen Geräuschen, versucht sie auch schon mal die Flucht zu ergreifen. Fremden Menschen begegnet sie draußen noch recht unsicher und vorsichtig. Was aber bei ihrer – vermutlich – sehr unschönen Vergangenheit nicht verwundert.

Sie bindet sich nicht so schnell an andere Personen, auch wenn sie diese jeden Tag einmal gesehen hat. Wenn sie sich bindet, dann möchte sie auch gern immer dabei sein. In den ersten Monaten auf der Pflegestelle kam sie sehr schlecht zur Ruhe. Mittlerweile liegt sie entspannt auf dem Sofa und schläft dabei sogar ein; möglichst immer mit Körperkontakt.

Ein entspannter und sicherer Ersthund (gern auch mehrere Hunde) sind eine Bereicherung für Lea.

Für Lea suchen wir erfahrene und geduldige Menschen, denen die Eigenschaften von Schäferhunden nicht ganz fremd sind und die ebenfalls Erfahrung mit ängstlichen Hunden gemacht haben.

Vorgeschichte aus dem Tierheim:

Wir machen uns große Sorgen um LEA.
Sie hat so einen tollen, goldenen Kern, der im Tierheim aber immer mehr verschwindet. LEA wurde auf einer AUKTION für Polizeihunde vorgestellt, doch niemand wollte sie haben. Ein sichereres Todesurteil. Sie war nicht stark genug, nicht mutig genug. Zu schwach, zu unsicher. Fehlproduktion.
Hätten wir sie nicht aufgenommen, wäre sie eingeschläfert worden. Wir haben aber gesehen, dass LEA unendlich tolle Facetten hat, die nur erkannt und gefördert werden müssen.
Ganz einfach ist sie nicht, wir wissen nicht was sie schon erlebt hat, sie ist ängstlich und zuckt oft zusammen, wenn man sie überrascht. Mit gutem Zureden klappt es aber, dann kommt sie aus ihrer Hütte und freut sich auch. Sie braucht ein Zuhause wo man schon etwas Erfahrung mit Hunden hat. LEA wäre gerne sicherlich bei einem netten Rüden, der ihr Stabilität und Sicherheit mitgibt.

Kontakt: 0511 / 79 35 38 (Anrufbeantworter – bitte drauf sprechen)
http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/
Kontakt zum Tierheim

Tierheim ProDogRomania e.V.

Anschrift 30419 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. M. Wollenweber Telefon +49 (0)511 79 35 38

Homepage http://prodogromania.de/

 
Seitenaufrufe: 159