shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIRA

Notfall Fundtier

ID-Nummer173546

Tierheim NameCani F.A.I.R. e.V.

RufnameMIRA

RasseDeutscher Schäferhund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit08.12.2017

letzte Aktualisierung30.09.2018

AufenthaltsortPrivat

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

SOS für die hübsche Mira !! - Sie befindet sich aktuell im Hundezentrum am Berghof in 97532 Üchtelhausen, Bayern und sucht DRINGEND nach einer Pflegestelle oder einem Zuhause.
Mira stammt ursprünglich aus dem Tierheim Miskolc und durfte im Januar 2018 in ein Zuhause reisen. Leider kommt man dort nicht mehr mit ihr zurecht und hat sie daher in eine Pension gegeben. Nun soll sie nicht mehr nach Zuhause zurückkehren und wir sind daher dringend auf der Suche nach einem Zuhause oder einer Pflegestelle für die besonders schöne Hündin.
Miras Gentest hat ergeben, dass sie ein reinrassiger Ostdeutscher Schäferhund (DDR-Linie) ist. Sie hat ein ganz besonderes Äußeres und sticht sofort jedem ins Auge. Wir suchen für Mira Menschen, die nicht nur ihr Äußeres toll finden, sondern sich auch mit der Rasse auskennen bzw. bereit sind, sich mit den Verhaltensweisen auseinander zu setzen und mit ihr zu trainieren.
Die hübsche Schäferhündin ist total menschenbezogen, sehr führig und total gelehrig. Sie reagiert sehr gut auf Lob und vertraut ihrem Hundeführer sehr. Das Problem, das dazu geführt hat, dass Miras alte Familie mit ihr überfordert war, ist, dass sie bei Hundebegegnungen aggressiv reagiert. Mit dem richtigen Training und dem richtigen Menschen geht sie aber gut an anderen Hunden vorbei. Der Trainer, der der Inhaber der Hundepension ist, in der sich Mira aktuell befindet, hat schon etwas mit ihr gearbeitet und mit ihm macht sie keine Probleme. Er ist der Meinung, dass sie auch mit anderen Hunden leben kann, solange man sie richtig vergesellschaftet. Für hundeerfahrene Menschen ist Mira ein Hund, der ein rassetypisches Verhalten zeigt, mit dem leider bei der alten Familie nicht richtig umgegangen wurde. Sie sucht Beschäftigung und Auslastung, möchte gefordert werden und lernen. Wir sind uns alle sicher, dass sie in den richtigen Händen mit dem richtigen Training ein absoluter Traumhund wird, mit dem man durch Dick und Dünn gehen kann.
Mira wäre super für Hundesport wie Fährtenarbeit, Gehorsams-Arbeit, etc. geeignet und würde sich sicherlich über eine Aufgabe freuen. Dadurch, dass sie sehr gelehrig ist und prima auf Lob reagiert, wird sie super trainierbar sein und man wird ihr gut beibringen können, wie sie sich in gewissen Situationen besser verhalten kann.
Im Haus verhält sie sich ruhig, liebt ihre Menschen, kuschelt für ihr Leben gern. Außerdem ist sie stubenrein, fährt gut im Auto und ist sehr kinderlieb.
Mira ist kastriert, gechipt, geimpft und besitzt einen EU-Heimtierausweis.
Wer gibt ihr die Chance, ein schönes Hundeleben zu führen?

Kontakt:
Sonia Reisner
015777004890
s.reisner@canifair.de

http://www.canifair.de/de/zuhause-gesucht-hunde/huendinnen/mira-ostdeutscher-schaeferhund-huendin.php
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Cani F.A.I.R. e.V.

Anschrift 97532 Üchtelhausen
Deutschland
(Privat)

Telefon +49 (0)2159 9282199

Homepage http://www.canifair.de/

 
Seitenaufrufe: 217