shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

TAMARA mit Fledermausohren aus 44534 Lünen

ID-Nummer173425

Tierheim NameHunde ohne Heimat e.V.

RufnameTAMARA

RassePodenco

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 1 Monat

Farberot-braun-weiß

im Tierheim seit06.01.2018

letzte Aktualisierung12.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Tamara, kleine Podenca
Geb. 10.1.2016
47 cm., z.Zt. 8,1 kg
auf einer Pflegestelle in 44534 Lünen


14.1.2018 – das Pflegefrauchen erzählt:
„Tamara ist nun 1 Woche bei uns. Sie ist sehr aktiv, verschmust und lauffreudig. Sie versteht sich sehr gut mit Kindern. Mit Hunden ist sie verträglich, allerdings ist sie noch ziemlich futterneidisch, aber daran arbeiten wir gerade. Vor Katzen hat sie eher Angst und hält lieber Abstand. Sie ist sehr verspielt und knabbert noch an Jedem rum. Wenn man nicht aufpasst, klaut sie sich verschiedenste Sachen. Sie will beschäftigt werden und hätte sicherlich Spaß an jeglichem Hundesport . Bis jetzt konnten wir auch keine Futterunverträglichkeit feststellen.“
Für Tamara wünschen wir uns eine aktive Familie, gerne mit Kindern und/oder Ersthund, die Spass an sportlichen Aktivitäten haben (Agility, Fahrrad fahren ect.) und Tamara zeigen, wie schön und aufregend das Leben sein kann.

11.2.2018 – das Pflegefrauchen erzählt:
„Tamara hat sich gut eingelebt und versteht sich prima mit Kindern und anderen Hunden. Sie hat sichtlich zugenommen und sieht jetzt richtig gut aus. Meistens hört sie auch schon auf ihren Namen, allerdings kann sie auch ziemlich dickköpfig sein. Deshalb sollte man liebevoll, aber konsequent, mit ihr umgehen. [Wir empfehlen den neuen Besitzern mit Miss Fledermausohr ein Besuch in der Hundeschule:-)]. Alleine bleiben kann sie, allerdings z.Zt. nur angeleint, da sie sonst sämtliche Dinge anfrisst und kaputt macht. Das wird noch geübt! Wir würden sie als sehr verschmust, verspielt und verträglich beschreiben.
Wir nennen sie immer Erdmännchen, weil sie oft auf zwei Pfoten steht und das auch sehr lange halten kann. Sie liebt es mit ihrem Ball zu spielen (und damit weg zu rennen??) . Nicht mögen tut sie eigentlich nichts. Sie kuschelt sehr gerne mit uns und spielt viel mit unserem großen Hund. Die Katze ist eher uninteressant geworden. Vögel findet sie sehr interessant und springt immer hoch, wenn einer über ihr fliegt ??.

Tamara wird vermittelt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen über Tamara sowie die Vermittlungsmodalitäten erhalten Sie bei Linda Carl-Brambach.
0172 – 6186637 (abends)
linda.carl@hunde-ohne-heimat.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hunde ohne Heimat e.V.

Anschrift 44534 Lünen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Linda Carl-Brambach Telefon +49 (0)172 6186637

Homepage http://www.hunde-ohne-heimat.de/

 
Seitenaufrufe: 67