shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BATU ist sehr lieb und aktiv !!!

ID-Nummer173397

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameBATU

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit16.10.2017

letzte Aktualisierung21.09.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling (Rüde)
Geburtsdatum: ca. Mai 2016

Maße: SH 54 cm / H 64 cm / L 85 cm
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechipt: nein
Farbe: schwarz / braun /weiss
Gut zu Kindern:unbekannt
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Seit 16.10.2017 im Julia Tierheim auf Zypern

Update aus Zypern vom 6.11.18:

Unser Batu ist wunderschöner, freundlicher, ca. 2,5-jähriger Rüde, der nun schon seit einem Jahr im Julia Tierheim auf Zypern lebt. Er hat eine tolle Größe – nicht zu groß und nicht zu klein. Mit seinen 54 cm Schulterhöhe muss man sich nicht unbedingt zu ihm herunterbücken zum Streicheln.

Ursprünglich wurde er mit einem weiteren Hund von einer Familie gefunden, doch diese entschied sich, dass zwei Hunde zuviel für sie sind. So landete er im Tierheim. Bislang hat sich für unseren Batu leider noch niemand interessiert.

Batu ist kein hyperaktiver Hund. Er genießt es, wenn er in den eingezäunten Freilauf kommt, alles abzuschnüffeln, um zu schauen wer denn vor ihm bereits da war. Batu hat keine Ängste und mag Streicheleinheiten. Auch ihm unbekannte Menschen werden freundlich begrüßt. Er läuft gerne über den Steg, durch den Tunnel und auch die Treppe auf dem Trainingsgelände ist kein unüberwindbares Hindernis für ihn. Aktuell teilt er sich seinen Zwinger mit unserem Orbit.

Batu würde sicherlich gerne die Hundeschule besuchen, um noch ganz viel zu lernen. Er ist noch sehr jung und scheint in seinem vorherigen Leben zumindest nichts Schlimmes mit uns Menschen erlebt zu haben. So ein aufgeschlossener Hund wie Batu soll seine Zukunft nicht im Tierheim verbringen müssen.

Wenn Sie sich in unseren Batu verliebt haben oder sich vorstellen können ihm mit einer Pflegestelle den Start in eine schönere Zukunft zu ermöglichen würden wir – und vor allem Batu – uns sehr freuen, wenn Sie sich bei uns melden.

Zuvor auf Zypern:

Batu wurde mit einem weiteren Hund von einer Familie gefunden. Da ihr Familienhund vor kurzem verstorben war, haben sie sich entschlossen beiden Hunden eine neue Familie zu schenken.

Leider stellte die Familie nach kurzer Zeit fest, dass zwei Hunde zu viel für sie sind und so mussten sie sich von einem der beiden Hunde schweren Herzens wieder trennen. Sie baten ihren Tierarzt um Hilfe und dieser fand einen Platz im Tierheim für Batu. Batu war etwas größer als der andere Hund, so traf es ihn.

Batu ist ein sehr lieber junger Hund, er zeigt keine Scheu vor uns Menschen, ist stubenrein und versteht sich sehr gut mit den anderen Hunden in seiner Gruppe im Tierheim.

Auch ist Batu seinem Alter entsprechend aktiv und such nun seine Familie die viel mit ihm unternimmt.

Haben Sie sich in Batu verliebt, und möchten ihm seine liebevolle und aktive Familie schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Hier finden Sie Balu auf unserer Homepage:
https://zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/grosse-hunde-ab-55cm/2893-batu

Balu hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, kastriert und gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Besuchen Sie unsere Homepage:
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de
Telefon: 08365 7059984

Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen!
Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen!

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift Bichelweg 36
87497 Wertach
Deutschland

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 232