shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BASTER ca. 30 cm

ID-Nummer173361

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameBASTER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 3 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit11.12.2017

letzte Aktualisierung09.03.2019

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Update 17.11.18

Ein gaaanzes, laaanges Jahr warte ich nun schon auf meine Menschen und werde einfach immer wieder übersehen. In dieser Zeit konnten schon so viele von meinen Kumpels in ihre Familien reisen und glücklich werden.

Was ist an mir denn so falsch, das die Menschen mich nicht wollen? :-( Dabei bringe ich doch alles mit, was die Zweibeiner so von uns Hunden erwarten...

Ich übertreibe nicht, ich bin ein kleiner Traumhund, seeeehr lieb, dankbar, menschenbezogen, verträglich, schmusig, kinderlieb, ich verstehe mich mit allem und jedem. Auch die Größe passt, einfach unter den Arm geklemmt kann man mich überall hin mitnehmen. ;-)

Es ist so traurig für mich, ich verlange ich doch nicht viel, ein kleines Plätzchen (eventuell auf dem Sofa), etwas Leckeres zum Futtern und, dass mich meine Leute ganz doll lieb haben.

Wo seid ihr nur...?

-----------------------------------------------------------------------



Andújar, den 11.12.2017

Männlich, Wuschelmonster sucht: DIE GANZ GRO?E LIEBE! ?

Ich bin Baster und ich suche auf diesem Weg eine Familie. Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit meinem bisherigen Leben, denn ich lebe bei wirklich sehr lieben Menschen, doch sie sind sehr alt geworden und mein Herrchen ist ziemlich krank und nun haben sie große Angst, dass mein Freund Homer und ich bald ganz ohne Herrchen und Frauchen dastehen werden.

Sie haben sich lange unterhalten (Homer und ich haben es gehört, als wir in unseren Körbchen lagen) und so viel überlegt, denn sie lieben uns und wollen nur, dass es uns gut geht. Deshalb haben sie sich dazu entschlossen, für uns neue Familien zu suchen. Wir ziehen aber nicht ins Refugio, sondern bleiben so lange bei unserer Familie, bis wir umziehen können.

Ich bin – ohne angeben zu wollen – ein ziemlich toller Hund. Ich bin sehr menschenbezogen, schließlich bin ich ja mit ihnen aufgewachsen und habe nie etwas Schlechtes erlebt. Ich mag auch gerne Kinder und könnte mir vorstellen, vielleicht auch mit Katzen zusammenzuleben (sie müssen aber nett sein!).

Natürlich wäre es das Größte, gemeinsam mit meinem Freund Homer umziehen zu dürfen, aber ich weiß, dass es sehr schwer ist, zwei Hunde zusammen zu vermitteln, ich würde also auch alleine in ein neues Zuhause ziehen, da dürfen dann auch andere Hunde leben.

Ich hoffe nun, dass ich auf diesem Wege eine neue Familie finde. Es wird mir schwer fallen, meine Menschen zu verlassen, aber ich weiß, dass sie sich diese Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht haben und dass das Team der Vergessenen Pfoten für mich ein Zuhause findet, in dem ich es genauso gut haben werde wie hier in Spanien.

Viele Grüße aus Marmolejo!
Euer Baster

Schutzgebühr:
270 € zzgl. Transportkosten (ca. 100 €)

Ansprechpartnerin:
Steffi Müller
s.mueller@vergessene-pfoten.de
06027 / 9463 (AB)
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 890