shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LATEK Wer verliebt sich in den lustigen Kampfschmuser?

Handicap

ID-Nummer173128

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameLATEK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 1 Monat

Farbeweiß-schwarz-grau

im Tierheim seit10.12.2017

letzte Aktualisierung10.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Name: Latek
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
geb.: 01.01.2007
Größe: 40 – 45 cm, 11 kg
kastriert: ja
Andere Hunde: siehe Text
Katzen: nicht bekannt
Kinder: siehe Text
Handicap: blind, siehe Text


Blind und humpelnd wurde Latek einfach im Wald ausgesetzt. Dort wurde er glücklicherweise von einer Tierschützerin gefunden.

Latek befindet sich seit Anfang September auf einer Pflegestelle in 58540 Meinerzhagen.

Die Wohnung hatte er binnen einer Viertelstunde „abgescannt“ und bewegt sich dort so flink und schnell, dass man nicht glauben will, dass er blind ist. Gleiches gilt für seine Gassi-Runden. In fremder Umgebung bewegt er sich zunächst etwas langsamer, dann aber auch immer forscher. Er läuft locker an der Leine mit. Auch die Treppen im Hausflur läuft er problemlos. Nachdem durch eine Röntgenaufnahme aber ein alter Beckenbruch festgestellt worden ist, wäre es toll, wenn Latek ein ebenerdiges Zuhause finden würde.

Latek ist ein sehr fröhlicher und lustiger Hund, der gerne spielt und seine Spaziergänge liebt. Sein Alter merkt man ihm überhaupt nicht an. Ausgiebiges Schmusen und Kuscheln ist ihm allerdings genauso wichtig wie seine Spaziergänge.

Latek mag Kinder. Da es aber für ihn wichtig ist, dass die Dinge immer am selben Platz stehen, wäre ein Zuhause ohne Kinder, die vielleicht Schulranzen oder Spielsachen o. ä. unachtsam rumliegen lassen, besser.

Beim Zusammentreffen mit anderen Hunden knurrt Latek zunächst und bellt eventuell auch. Er fühlt sich unsicher, wenn er einen Artgenossen „bemerkt“. Wenn er dann die Chance bekommt, den Artgenossen zu beschnuppern, hat er sich bisher mit allen anderen Hunden verstanden.

Altersbedingt bekommt er einen ACE-Hemmer zur Unterstützung seines Herzens. Aufgrund des Beckenbruchs humpelt er manchmal ein bisschen. Mit Animeloxan als Dauermedikation ist er allerdings schmerzfrei und hat Spaß und Freude an der Bewegung.

Ein kleiner sicher eingezäunter Garten wäre ein Traum für ihn.

Wer verliebt sich in den lustigen Kampfschmuser?

Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt

Ansprechpartner Nicole Dax
Mail nicole.dax@salva-hundehilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift 58540 Meinerzhagen
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)178 1700081

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 86