shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SCHIMANSKI

ID-Nummer173071

Tierheim NameTierhilfe Lebenswert e.V.

RufnameSCHIMANSKI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-braun-weiß

im Tierheim seit10.12.2017

letzte Aktualisierung12.11.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Herkunftsland / Ort: Rumänien
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich, kastriert
Farbe: schwarz-braun-weiss
Schulterhöhe: ca. 50-55cm
Gewicht:
Geburtsdatum: ca. Juni 2016
In Pflegestelle seit: 21.9.2019
Standort: 85232 Priel b. Bergkirchen
-------------------------------------------
Schimanski – will to please hat einen Namen…

Schimanski ist ein Kuschler, ein ganz großer, aktuell auch noch etwas übergewichtiger. Ein „Strahlemann“ und ein bisschen ist er auch ein Sensibelchen. Aber nur ein bisschen, denn eigentlich ist er ja ein großer, kräftiger Rüde…ausser da ist was, was er noch nicht kennt und nicht einordnen kann…dann aber schnell auf Richtung Pflegefrauchen.

Schimanski zeigt sich bei uns als sehr menschenbezogener Hund, der gefallen möchte und sich auch immer wieder rückversichert, ob er alles richtig macht. Er liebt es gekrault und gebürstet zu werden oder einfach nur dabei zu sein. Charakterlich ist er einfach ein Goldstück und zum Verlieben. Nach drei Jahren im Zwinger genießt er es sehr nun mehr Kontakt zum Menschen zu haben und Spaziergänge sind das Größte für ihn. Schimanski ist ein bewegungsfreudiger Hund, dem es auf Dauer nicht genügen würde „mal eben um den Block“ gehen zu dürfen.

Er ist stubenrein, leinenführig, läuft Treppen, kann stundenweise alleine bleiben und fährt brav im Auto mit. Die Regeln in der Wohnung lernt er gerade…umdekorieren gehört NICHT zu seinen Aufgaben. Mit den beiden Hündinnen der Pflegestelle geht er sehr nett um. Schimanski ist ein Hund, der unheimlich schnell lernt und leicht in die richtige Bahn zu lenken ist.

Er wartet nun auf SEINE Menschen, bei denen er all das nachholen kann, was er in den letzten Jahren verpasst hat. Gegen eine nette Ersthündin hätte er sicher nichts, allerdings würde er sich bestimmt auch über einen Platz als Einzelprinz freuen. Er wünscht sich Sicherheit und Führung, auch die Erziehung sollte zeitnah (bei Ersthundebesitzern mit Hilfe einer Hundeschule) angegangen werden. Kinder könnten wir uns ab Teenageralter vorstellen, Schimanski ist sich seiner Masse nicht bewußt. Und die kommt dann zum Einsatz, wenn er mal wieder vor lauter Freude übersprudelt.

Kontakt:
Alegría Mannhardt
mobil: 0177-2035360
Festnetz 08135-331
mail: alegria@motion-aware.de

Unsere Hunde:
sind geimpft (Tollwut und 2 x Grundimmunisierung)
sind auf gängige Krankheiten getestet: Ehrlichiose, Leishmaniose, Babesiose, Filarien, Anaplasmose, Borreliose,
sind entwurmt, gechippt, sind mit dem EU-Heimtierausweis ausgestattet und sind gegen Giardien behandelt,
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Lebenswert e.V.

Anschrift 85232 Bergkirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Alegría  Mannhardt Telefon +49 (0)177 2035360

Homepage http://www.tierhilfe-lebenswert.de/

 
Seitenaufrufe: 780