shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PELOSO – ein „Mauerblümchen"? PS 48712 Gescher

ID-Nummer172775

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnamePELOSO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 11 Jahre , 4 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit06.12.2017

letzte Aktualisierung25.01.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Peloso

Geburtsdatum: 01.05.2009
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 30 cm, ca. 9 kg

Krankheiten: keine bekannt
Ergebnis MMC: Leishmaniose Titer 1:500

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: unbekannt

Vermittlung: bundesweit, Zweithund ist Bedingung

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 48712 Gescher

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € + Transport 150,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hölling
Fon: 02864 / 88 53 69
Fax: 02864 / 67 86
Mobil: 0174 / 19 03 713
eMail: c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.com

Aktualisierung Februar 2020

Peloso – ein „Mauerblümchen"?

Ja, der kleine Kerl wird wohl immer etwas schüchtern bleiben …es ist eben sein Charakter…und wir lieben ihn so wie er ist…

Er hat im letzten Jahr große Fortschritte gemacht und ist schon sehr mutig geworden. Er liebt es, in den Wiesen unterwegs zu sein. Der Dank gilt der „Sozialarbeiterin“ Pepper. Ohne sie geht er ohnehin kaum einen Schritt. Deshalb ist klar, dass Peloso kein Einzelhund sein kann. Eine liebevolle - nicht dominante - Hündin an seiner Seite ist ein Muss. Wir sehen ihn auch nicht in einem turbulenten Haushalt mit Kindern – er liebt es halt gerne etwas ruhiger…

Peloso hat sogar kleine Kommandos gelernt und er ist außerdem mit Katzen verträglich!

Man muss ihn einfach gerne haben mit seinen krummen Beinchen.
Gute Nachrichten gibt es auch zu seiner gesundheitlichen Situation. Der kürzlich erfolgte Blut-Nachtest ergab eine Verbesserung des Leishmaniose-Wertes. Das freut uns riesig. Er zeigte ohnehin keine Anzeichen einer aktiven Erkrankung…aber eine positive Verbesserung ist natürlich sehr erfreulich.

Peloso lebt mit Pepper und seinem Pflegefrauchen im schönen Münsterland und kann nach Absprache kennengelernt werden.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Update Januar 2019:

Wir sind einfach nur glücklich, Peloso hier in Deutschland zu haben und zu erleben wie er aufblüht.

An dieser Stelle danken wir auch seinen Paten, die es uns ermöglichen, ihn auf seiner Pflegestelle finanziell zu unterstützen.

Seit Mitte Dezember 2018 ist er nun im schönen Münsterland und noch immer schaut er mit staunenden Augen, als hätte er Angst aus diesem Traum zu erwachen. Gott sei Dank ist es kein Traum. Für Peloso ist es das Paradies auf Erden.

An seiner Seite ist die wunderbare „Pepper“ (ehemals „Samba“ von saving-dogs). Pepper ist wie eine große Schwester, macht ihm Mut und fordert ihn zum Spielen auf. Wie ein Schatten folgt er ihr oder liegt eng an sie gekuschelt auf dem weichen Kissen.
Sehr gerne geht er bereits an der Leine spazieren. Es macht ihm Spaß, die Welt zu entdecken.
Mit Menschen ist er noch ein bisschen schüchtern und eher abwartend, aber sein altes Leben liegt ja auch erst 3 Wochen zurück!

Sein Pflegefrauchen lässt ihm die Zeit, die er brauchen wird, die Menschen besser kennenzulernen und bald wird er schwanzwedelnd auf sie zulaufen. Da sind wir sicher!
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Update November 2018

Vor ein paar Tagen konnten wir Peloso aus dem Tierheim übernehmen und ihn auf unser Hope Gelände holen. Wir sind sehr froh darüber, denn Peloso ist ein ganz lieber Schatz.

Peloso ist schüchtern, aber nicht panisch, er ist neugierig und freut sich, wenn er in den Freilauf darf. Nach so vielen Jahren spürt er das erste Mal Gras unter seinen Pfoten. Jeder Grashalm ist eine Neuentdeckung für ihn. Eigentlich sollten wir glücklich sein, aber es macht uns eher traurig, dass Peloso so viele Jahre weggesperrt war, dass dieser liebe Hund einfach vergessen wurde.

Peloso ist mit anderen Hunden verträglich, wie es mit Katzen aussieht, kann getestet werden. Wir gehen aber davon aus, dass er auch mit ihnen keine Probleme hat.


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 48712 Gescher
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)177 7003377

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 1543