shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

RAYA2 sehr lieb, verspielt, verträglich

Notfall Vermittelt

ID-Nummer172620

Tierheim NameCasa Animale e.V.

RufnameRAYA2

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 9 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit05.12.2017

letzte Aktualisierung25.12.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Update 25.12.2017: RAYA IST LEIDER VERMISST!!!

Uns erreichte ein verzweifelter Hilferuf von Tierschützern. Es geht um die Tötung Bragadiru in Rumänien, dort sitzen 800 Hunde, Tötungen sind angesagt. Für viele Hunde kommt jede Hilfe zu spät. Eine liebe Tierschützerin vor Ort hat einige Fellnasen dort rausgeholt und diese konnten wenigstens der akuten Gefahr entkommen.

Nun fristen sie ihr Dasein in einem viel zu kleinen, völlig überfüllten, privaten Shelter. Die Winter in Rumänien sind hart und wir wollen einige der Hunde übernehmen.

Einer dieser Hunde ist das Welpenmädchen Raya. Wir möchten sie gerne vor der eisigen Jahreszeit nach Deutschland holen und ihr hier ein schönes Zuhause suchen.

Allerdings braucht sie dazu Unterstützung in Form von einer Rettungspatenschaft in Höhe von € 250,00. Mit diesem Geld kann sie geimpft, gechipt, medizinisch erstversorgt und transportiert werden. Wer mag Raya helfen, einen großen Schritt in ein besseres Leben zu machen?

Wer Raya ein schönes Zuhause auf Lebenszeit bieten möchte, sollte sich schnell bei ihrer Vermittlerin, Frau Iris Lücke, melden:

Casa Animale e.V.
Ansprechpartner: Frau Iris Lücke
mobil: 0163 - 376 94 98
Mailanfrage: irisluecke@web.de
Homepage: http://www.casa-animale.de/?page_id=214
Facebook: https://www.facebook.com/CasaAnimale

Nach positiver Vorkontrolle kann Raya gegen eine Schutzgebühr in Höhe von € 350,00 ihr eigenes Körbchen beziehen.

WICHTIG! Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, einem Welpen ein Zuhause zu geben, dass sie ihm in den ersten Monaten viel Liebe, Geduld und Aufmerksamkeit entgegenbringen müssen. Auch sollte Welpen in den ersten Monaten nicht lange alleine gelassen werden: Welpen, die 6 - 8 Monate alt sind, keinesfalls länger als 1 - 2 Stunden, ab 9 Monaten können sie dann evtl. bis zu 3 Stunden alleine bleiben.

Sollte Raya aus irgendeinem Grund nicht reisen dürfen, kann die Patenschaft nach Absprache auch auf eine andere Fellnase übertragen werden.
Seitenaufrufe: 303