shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALEX

Archiviert

ID-Nummer172523

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameALEX

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 8 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit04.12.2017

letzte Aktualisierung07.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Zu den zahlreichen Neuzugängen, mit denen das Rifugio der LIDA insbesondere im März und April 2017 förmlich überschwemmt wurde, gehört auch diese tolle Geschwistergruppe: Alina, Asso, Asterix, Alexa, Alex und Adele kommen aus der Gegend von Oschiri, wo sie ausgesetzt worden waren. Es war ihr Glück, gefunden zu werden und im Rifugio Unterschlupf zu finden.

Dank guter Versorgung sind die Geschwister prächtige Junghunde geworden. Doch wie soll es mit ihnen weitergehen? Wenn es uns nicht gelingt, sie aus dem Rifugio zu holen, damit sie in Deutschland gute Zuhause finden, dann werden sie im Rifugio bis zu ihrem Lebensende hocken bleiben. Und das bedeutet viele Jahre bedrückende Enge mit unermesslichem Stress, ohne Hoffnung. Wer einmal im Rifugio war, der weiß, wie unsagbar traurig ein solches Leben ist.

Bitte helfen Sie uns, diesen wunderbaren Hunden ein solch tristes Leben zu ersparen.

04. Februar 2018:
Alex befindet sich seit November letzten Jahres auf seiner deutschen Pflegestelle und hat sich dort gut eingelebt. Seinen Pflegeeltern gegenüber hat er sich bereits geöffnet und liebt jede Zuwendung. Neuen Dingen begegnet er eher mit Vorsicht, und auch fremden Menschen gegenüber ist er zunächst zurückhaltend und braucht Zeit, um Vertrauen fassen zu können. Alex läuft gut an der Leine und genießt die täglichen Spaziergänge. Gemäß seiner Gene ist er sehr wachsam und meldet zuverlässig. Der hübsche Kerl lernt täglich dazu und macht stetig Fortschritte. Für ihn suchen wir nun ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihm Sicherheit bieten können und weiterhin fordern und fördern. Kürzlich wurden wunderschöne Bilder von ihm gemacht, die hoffentlich dabei helfen, den Wunsch vom eigenen Körbchen zu erfüllen. Vielen Dank an Fotografin Margareta Kozlik an dieser Stelle.

Wenn Sie Alex bei sich aufnehmen möchten und bereits über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen oder gewillt sind, sich über die Besonderheiten der Rasse eingehend zu informieren, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wir vermitteln bundesweit.
Seitenaufrufe: 188