shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LAILA – wünscht sich ein Leben ohne Gitterstäbe …

ID-Nummer172409

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameLAILA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 11 Monate

Farbeweiß - cremef. Abzeichen

im Tierheim seit03.12.2017

letzte Aktualisierung05.02.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Laila

Geburtsdatum: 01.03.2013
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 53 cm, ca. 20 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: wird noch getestet

Familienhund: ja
kinderfreundlich: unbekannt

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: Sardinien

Schutzgebühr 250,00 € + MMC 75,00 €
+ Flugtransport 150,00 €/Landtransport 120,00 €

Ansprechpartner:
Claudia Hölling
Fon 02864 / 88 53 69
Fax 02864 / 67 86
Mobil 0157 / 37 04 69 13
E-Mail : c.hoelling@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de

Laila – wünscht sich ein Leben ohne Gitterstäbe …

... und Gras unter den Pfoten und einen warmen geschützten Schlafplatz und Menschen, die für sie da sind… unerfüllbar? Das glauben wir nicht, denn dann könnten wir es auch sein lassen mit dem Tierschutz und unsere Freizeit anders verbringen.

Wir wissen aber, dass es Menschen gibt, die Lailas Wünsche erfüllen können. Wir müssen sie nur finden und manchmal gelingt das nicht so schnell. Vielleicht geht es aber auch schneller für Laila…

Aktuell lebt Laila seit 2 Jahren hinter Gittern, auf einem nackten Betonboden ohne Schutz vor dem nassen Winter auf Sardinien. Es ist windig und der Wind treibt die Feuchtigkeit in jede Ecke des ca. 8 qm großen Geheges. Laila ist die Tochter von Lucy und beide wurden unter einer Unterführung gefunden. Beide wurden wohl auf diese Art und Weise „entsorgt“ und müssen zuvor irgendwo ein „Zuhause“ gehabt haben. Wir vermuten es so, denn Lucy ist recht alt. Als Streuner wird ein Hund jedoch nicht alt auf der Straße.

Laila ist anfangs ein klein wenig schüchtern gegenüber den Menschen, taut aber schnell auf und ist dann für ihr Alter noch sehr verspielt. Sicher hat sie hier noch Nachholbedarf. Da wir ihre Vergangenheit nicht kennen, wissen wir nicht, ob sie jemals im Haus gelebt hat oder in Außenhaltung. Das bedeutet, dass sie viele Dinge des täglichen Alltags möglicherweise nicht kennt und erst noch lernen muss. So ist auch z.B. die Leinenführigkeit nicht zu erwarten –Stubenreinheit ist dagegen oft kein Problem, da gerade Hündinnen dieses sehr schnell lernen. Laila ist sicher auch ein guter Zweithund und würde sich dann vieles einfach abschauen.

Laila ist gerade dann der richtige Hund, wenn man nicht die komplette Welpenentwicklung durchmachen möchte und andrerseits einen Hund sucht, der noch nicht zu alt ist. Für sie wäre es bestimmt spannend auch kopfmässig gefördert zu werden.

Möchten Sie Laila zeigen, dass es auch eine Welt ohne Gitter gibt?
Rufen Sie mich gerne an!

Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Informationen stammen von unseren in den jeweiligen Einrichtungen ansässigen Kolleginnen und Kollegen und Tierärzten.
In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Eine umfassende Beurteilung ist oftmals aufgrund der schwierigen Lebensumstände in den Tierheimen nicht möglich.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift Cronenfelder Str. 9
42349 Wuppertal
Deutschland

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 96