shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

STEFANO Großer, treuer Kuschelbär sucht Partner fürs Leben

ID-Nummer172344

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameSTEFANO

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 9 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit03.12.2017

letzte Aktualisierung20.04.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Zumindest bei Stefano, diesem wunderschönen Rüden, kennen wir ein wenig seiner Vergangenheit. Er lebte bei einem alten Mann auf dem Grundstück, zusammen mit einer alten Hündin und einem älteren Rüden. Als der Mann sehr krank wurde und feststand, dass er nicht mehr dort leben kann, sollten die Hunde so schnell wie möglich weg und so landete Stefano in unserem Kooperationstierheim, der LIDA Olbia.

Monatelang fristete er nun sein Dasein allein in einem kleinen Zwinger mit wenig Kontakt zum Menschen. Sein Pfleger war sein einziger kleiner Bezugspunkt und er freute sich immer unglaublich, wenn er kam und ein paar Minuten seiner Zeit mit ihm verbrachte.

Doch Stefano hatte Glück: Er konnte am 11.07.2018 auf eine Pflegestelle nach Deutschland reisen und seine Pflegeeltern sind absolut begeistert von ihm.

Er lebt dort zusammen mit einer Hündin und einem Rüden und ist mit beiden Hunden sehr geduldig. Die meiste Zeit versucht er, sie zu ignorieren und lässt sich auch von dem vorhandenen, kastrierten Rüden sehr viel gefallen. Allerdings merkt man auch, dass Stefano keinen anderen Hund braucht, der Mensch ist ihm viel wichtiger. Ein vorhandener netter Hund, der ihn nicht ständig bedrängt, wäre jedoch auch in Ordnung für ihn, solange der Mensch auch für ihn allein viel Zeit hat. Allerdings sollte der vorhandene Hund kein unkastrierter Rüde sein, denn es zeigt sich, dass er mit denen absolut nicht kompatibel ist.

Stefano baut eine enge Beziehung zum Menschen auf. Bei seinen Pflegeeltern ist dies sein Herrchen. Er tobt und spielt zwar auch mit seinem Pflegefrauchen, aber scheinbar scheint er eine wirklich enge Beziehung gerne mit Männern einzugehen. Wenn sein Pflegeherrchen geht, dann trippelt er auch erst einmal nervös im Haus auf und ab, in der Hoffnung, dass er möglichst direkt wieder zur Tür reinkommt. Nach einiger Zeit ergibt er sich aber auch hier in sein Schicksal und wartet dann halt, bis Herrchen wieder kommt. Alleinbleiben ist nicht seine Lieblingsbeschäftigung, aber er macht dann nichts kaputt oder bellt ständig. Allerdings sollte seine Familie nicht jeden Tag stundenlang außer Haus sein.

Stefano war auch bereits mehrmals mit auf großen Feiern und hat sie mit Bravour gemeistert. Er war nett zu allen Menschen, vor allem ging er aber auch hier sofort auf Kontakt zu den Männern der Runde. Er ist sehr freundlich zu Menschen und ist sicher ein Hund, der einen gerne überall hin begleiten würde. Auch Kinder sind kein Problem für den großen Bären. Wenn kleine Kinder ihm zu aktiv sind, dann geht er einfach seines Weges. Kinder ab dem Schulalter stellen also kein Problem dar, wenn sie gelernt haben, dass ein Hund auch seine Ruhe braucht.

Leider zeigt er sich mit der Katze der Pflegestelle nicht so freundlich. Hieran wird gearbeitet, aber schöner wäre sicher ein Zuhause ohne Katze für ihn.

Ansonsten zeigt er sich auch schon mal von seiner liebenswert-sturen Seite, Befehle wie Sitz oder ähnliches sind ihm grundsätzlich erstmal ziemlich egal. Aber in seiner Vergangenheit brauchte er das auch nicht, vermutlich stellt er sich die Frage, warum er im Alter damit anfangen soll.

Stefano ist also ein wirklich charmanter und verschmuster großer Bär, der nun endlich endgültig sein Herz an seine Menschen verschenken möchte. Er braucht keine übermäßige Bewegung mehr, er läuft sehr schön an der Leine und möchte lieber gemütliche Spaziergänge an der Seite seiner Menschen machen und mit denen auch gerne mal im Garten toben und rumalbern. Ein ebenerdiges Zuhause wäre für ihn als großen, älteren Hund perfekt.

Vermutlich steckt in Stefanos Vorfahren ein Schäferhund. Erfahren Sie hier mehr über diese Rasse.

Wenn sie also einen tollen Begleiter in allen Lebenslagen suchen, der gesetzt ist und Ruhe an Ihre Seite bringt, dann ist Stefano sicher der absolut richtige Begleiter für Sie.

Wir vermitteln bundesweit, wenn Sie bereit sind, Stefano auf seiner Pflegestelle zu besuchen und abzuholen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Ilka Spelsberg
(02261) 979965
ilka.spelsberg@streunerherzen.com


Steckbrief

Name: Stefano
Geboren: ca. 01.01.2009
Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 70 cm
Gewicht: ca. 42 kg
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz, weiße Abzeichen
Mittelmeercheck: Ergebnisse folgen
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: nein
Hundeverträglich: ja
Kinder: ab Schulalter
Handicap: -
Aufenthalt: 56340 Dachsenhausen

Zuhause: ja
Pflegestelle: nein
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: erfahrene Hundehalter

Garten: ja
Zweithund: möglich
Hundeschule: bei Bedarf

Jagdtrieb: unbekannt
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Streunerherzen e.V.

Anschrift 56340 Dachsenhausen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Ilka Spelsberg Telefon +49 (0)2261 97 99 65

Homepage http://www.streunerherzen.com/

 
Seitenaufrufe: 294