shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PIPPA freundlich, verschmust, mit Video

Archiviert

ID-Nummer172225

Tierheim NamePfotenretter Ungarn

RufnamePIPPA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit01.12.2017

letzte Aktualisierung16.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Pippa wartet in Assling bei München auf seine neue Familie.
Info:aktiver, freundlicher Mischlingsrüde, Hündinnen+ Rüden+

Pflegestellenbericht für Pippa:
Pippa ist ein sehr freundlicher, zugänglicher Hund, der es schnell schafft sich in die Herzen seiner Menschen zu mogeln. Er ist wahnsinnig verschmust und zutraulich und möchte am Liebsten in die Hand, die ihn streichelt hineinkriechen. Er kommt sehr gut in neuen Situationen zurecht und passt sich schnell an. Er liebt Kinder, liebt es mit ihnen zu kuschen und folgt ihnen (wenn man ihn lässt) auf Schritt und Tritt. Er wirkt durch sein strubbeliges Fell größer und rustikaler als er ist. Er ist dabei charakterlich ein ganz zarter Hunderüde (nicht zu verwechseln mit zart besaitet), er ist körperlich nicht aufdringlich, eher vorsichtig und setzt seine Kraft nicht ein. Er reagiert sehr gut auf verschiedene Stimmlagen und Körpersprache und ist somit total empfänglich für Dinge, die man ihm neu beibringen möchte oder Regeln, die er einzuhalten hat. Er ist stubenrein, völlig unkompliziert vom Fressen her, fährt gut und gern Auto, bellt nicht, er geht jetzt schon gut an der Leine und ist rundherum ein ganz lieber, entspannter Charakter, den man gern um sich hat. Er ist ein Hund für jedermann, sei es eine Familie auch mit kleineren Kindern, da er überhaupt nicht rüpelig sondern eher vorsichtig ist, auch gern ältere Menschen als ruhiger Begleiter, da er seine Kraft nicht einsetzt und zieht, anspringt oder ähnliches. Ein kleiner Hundemann, den man nur gern haben kann.
Informationen aus Ungarn:
Pippa, der freundliche, aktive Hund im besten Alter, wurde im Oktober 2017 auf der Straße gefunden und zu Kata ins Tierheim gebracht. Der Lärmpegel im Tierheim setzte ihm anfangs ein bisschen zu, aber mittlerweile hat er sich gut an die unruhige Situation gewöhnt. Zu Menschen ist er super freundlich und genießt die Streicheleinheiten und Zuwendung der Helfer.

Anderen Hunden gegenüber verhält er sich aufgeschlossen und verträgt sich problemlos mit Rüden und Hündinnen.

Pippa würde gut in eine Familie passen, die mit ihm allerhand unternimmt. Das Laufen an der Leine möchte er mit seinen geduldigen Adoptiv-Menschen noch lernen, natürlich auch das gesamte Hunde-Einmaleins.

Wer möchte diesem jungen, aktiven Hund ein aktives und liebevolles Zuhause, Sicherheit und Geborgenheit bieten? Er wird es Ihnen mit seiner Treue und Lebensfreude danken.

Wenn Sie sich vorstellen könnten, dass Pippa Ihr neues Familienmitglied werden könnte, dann melden Sie sich bei uns!

Senden Sie uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular auf unserer Homepage www.pfotenretter-ungarn.de.
Pippa reist kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und mit EU-Reisepass in sein neues Zuhause. Er wird mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr von EUR 350.- (inkl. Transportkosten) nach einer Vorkontrolle vermittelt. Bemerkungen: Für mehr Bilder und detaillierte Angaben besuchen Sie bitte unsere Homepage www.pfotenretter-ungarn.de Anfragen richten Sie bitte an info@pfotenretter-ungarn.de. Wir sind eine gemeinnützige Organisation. Auf facebook unter www.facebook.com/pfotenretterungarn können Sie uns liken.
Seitenaufrufe: 189