shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PALINA

Notfall

ID-Nummer171940

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnamePALINA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 6 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit27.11.2017

letzte Aktualisierung20.05.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Palina
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. ca Mai 2016
Rasse: Mix mittel (ca. 55 cm)
Palina ist zur Zeit in einer Pflegestelle 01187 Dresden/Sachsen

update 06.09.2018:
Ein weiterer Bericht der Pflegefamilie:

"Palina ist nun seit vier Monaten bei uns, mehr und mehr beginnt sie sich an mir zu orientieren und befolgt sicher einige Regeln im miteinander. Gemeinsam mit Zweithund Ole hat sie angefangen mit Gegenständen (Seil, Ball, Plüschtier) zu spielen und zu toben. Anfangs noch recht zurückhaltend, wird sie mutiger und offensiver im Spiel.
Gassirunden dürfen bei ihr nicht allzu groß sein, denn lange Strecken liegen ihr so gar nicht (Ausnahme Wald, Fluss). Drei Mal am Tag genügt. Geht man versuchsweise öfter, dann legt sie sich mehr ab, als das sie läuft.
Bei den Gassi- Runden ist Palina gern die Beobachterin und nimmt noch so unscheinbare Dinge wahr. Unbekannten, unheimlichen Dingen stellt sie sich knurrend und bellend gegenüber. Setzt man sich gemeinsam mit ihr den scheinbaren „Gefahren“ aus, dann zeigt sich Palina meist schnell von ihrer freundlichen, interessierten, neugierigen und offenen Seite. Das trifft im Moment auch auf andere Hunde zu.
Palina liebt Wasser über alles. Ob im See, im Fluss oder selbst in der Pfütze am Straßenrand, im Wasser fühlt sie sich sichtlich wohl. An der Leinenführigkeit arbeiten wir noch. Palina kann nach wie vor ein rechter Sturkopf sein und Leckerlies sind für sie keine Option davon abzulassen."

update 16.05.2018:
Palina ist vor zwei Wochen nach Deutschland vermittelt worden, leider hat das jüngste Kind in ihrer neuen Familie große Ängste ihr gegenüber - wir suchen deshalb ein neues Zuhause für die Hündin. Die Pflegefamilie berichtet:

"Palina ist nun einige Wochen bei uns, sie läuft gut an der Leine und flitzt gerne in unserem Hof durch die Gegend. Aber genauso gerne liegt sie einfach nur rum und schaut sich die Gegend an. Sie ist keine "Rennläuferin", eher entspannt, Spaziergänge in Hundegesellschaft geniesst sie aber sehr.
Palina hat einen kleinen Dickschädel und dem muss man mit Geduld begegnen. Mit Druck erreicht man bei ihr nicht viel, auch Bestechung mit Leckerlies hilft nicht ;) Man muss ihr Herz erobern!"

Palina wurde noch in Griechenland nach einem Autounfall ein Bein amputiert. Sie kommt mit ihrer Behinderung gut zurecht, viele Treppen sollten in dem neuen Zuhause jedoch nicht sein. Sie braucht noch viel Ruhe, kurze Spaziergänge reichen ihr momentan, bis sie genügend Muskeln aufgebaut hat.
Noch ist alles fremd für sie, sie muss behutsam an ihre neue Umgebung gewöhnt werden, auch an das Laufen an der Leine muss sie sich noch gewöhnen.
Mit Artgenossen hat sie keine Probleme, Katzen gegenüber ist sie meist entspannt.
Gegenüber Menschen ist sie sehr freundlich und hat ein großes Streichelbedürfnis, kleineren Kindern gegenüber kann sie schon mal aufdringlich werden.
Wir suchen nun für die Hündin ein Zuhause ohne, oder mit älteren Kindern. Da
Palina vermutlich Herdenschutzgene in sich trägt, ist Hundeerfahrung Voraussetzung.


Die Schutzgebühr für Palina beträgt 380,00
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift 01187 Dresden
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Susanne Kerschowski Telefon +49 (0)2325 594971

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 1530