shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FRANKIE

Handicap

ID-Nummer171337

Tierheim Namehope-for-home e.V.

RufnameFRANKIE

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbedunkel

im Tierheim seit22.11.2017

letzte Aktualisierung22.11.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Frankie ist ein hübscher Deutscher Schäferhund Mischlingsrüde, geboren ca. Juni 2012, wiegt 34 kg und mißt 67 cm.

Der liebenswerte Kerl hat viele gute Eigenschaften. Er ist entspannt und freundlich, sozial und mag andere Rüden und Hündinnen seiner Größe. Kleine Hunde und Katzen mag er nicht. Frankie spielt gerne, läuft gut an der Leine und kennt das Familienleben. Er sollte aber nicht zu kleinen Kindern.

Frankie hatte so viel Pech…mit 5 Monaten hatte er einen schlimmen Unfall, auf einer vielbefahrenen Straße in Madrid wurde er von einem Auto angefahren. So kam er in das dortige Tierheim ANAA, mit einer großen Kopfwunde, blind und unfähig zu laufen. In der tierheimeigenen Klinik wurde er versorgt und liebevoll gepflegt. Frankie erholte sich, die Wunde verheilte, seine Sehkraft kam zurück, und auch laufen konnte er wieder. Zurück blieb Epilepsie. Gut eingestellt mit Medikamenten war er aber anfallsfrei.
So wurde er vermittelt. Leider hat deren Tierarzt beschlossen das Medikament abzusetzen, da er keine Anfälle hatte. Die Anfälle kamen wieder, und durch die Verunsicherung wurde er leicht gereizt. So kam er wieder zurück ins Tierheim.
Frankie bekam eine zweite Chance, wurde wieder vermittelt. Aber das Schicksal schlug wieder zu, auch deren Tierarzt setzte das Medikament ab, gegen die Empfehlung von ANAA. Es passierte genauso wie beim ersten mal, die Anfälle kamen zurück, und er landete wieder im Tierheim.
Aufs Neue wurde er medikamentös eingestellt, ist damit anfallsfrei. Diesmal sollte das Medikament nicht nochmal abgesetzt werden. Es wurde wieder ein Routinecheck gemacht, und dabei stellte sich heraus, auch ihn hat die Sandmücke erwischt, er ist Leishmaniose positiv. Er ist symptomfrei und bekommt zur Zeit nur ein Medikament für das Immunsystem. Über die Leishmaniose klären wir gerne auf. Bei dieser Krankheit ist es wichtig, richtig darüber informiert zu sein.

Frankie hat es jetzt mehr als verdient, sein großes Glück zu finden. Verliebt sich jemand in den hübschen Kerl und gibt ihm eine Chance? Dann melden Sie sich schnell bei hope-for-home und wir helfen ihm, in sein Glück reisen zu dürfen.

Frankie ist kastriert, gechipt und geimpft. Er wartet nur darauf, sein Köfferchen packen zu dürfen.
Epilepsie
Kontakt zum Tierheim

Tierheim hope-for-home e.V.

Anschrift Elisabethstr. 27
33332 Gütersloh
Deutschland

Homepage http://hope-for-home.de/

 
Seitenaufrufe: 43