shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GALILEI

ID-Nummer171145

Tierheim Namehope-for-home e.V.

RufnameGALILEI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 9 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit01.10.2017

letzte Aktualisierung05.10.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Galilei ist ein lieber Mischlingsrüde, geboren ca. 10.1.2011, mißt 57cm und wiegt 20kg.

Galilei ist mit seinem weißen Teddyfell nicht nur wunderhübsch, er hat auch einen tollen Charakter. Er ist sozial und freundlich. Er ist entspannt, aber genauso auch verspielt. Galilei liebt es zu kuscheln. Er ist stubenrein und hat gelernt an der Leine zu laufen. Galilei ist beim ersten Zusammentreffen mit fremden Hunden unsicher, macht sich steif, worauf andere Hunde oft unfreundlich reagieren. Galilei ist aber begeistert von Kinder.

Galilei lebte in Madrid auf der Straße, mit den ganzen Gefahren dieses Lebens. Dieser Streß und die Entbehrungen haben seine Folgen hinterlassen, er war in einem sehr schlechten Zustand. So fiel er einem Praktikanten des Tierheims ANAA auf und hatte das Glück, im Tierheim aufgenommen zu werden. Dort wurde er gründlich untersucht und aufgepäppelt. Das Ergebnis des Leishmaniosetests fiel positiv aus.
Er war zwischendurch auch mal auf einer Pflegesstelle, diese musste ihn leider aus privaten Gründen zurück ins Tierheim geben. Die Pflegestelle hat eine umfangreiche Beschreibung gegeben, ich probiere eine kurze Zusammenfassung zu machen. Zuhause ist er ruhig und bellt nicht, und er macht nichts kaputt. Im Moment mag er es nicht alleine zu bleiben, was er aber eigentlich kennt. Auch lernt er schnell, wo er in der Wohnung hin darf, und wo nicht. Er ist stubenrein, und läßt sich lieb abputzen oder baden, wenn er dreckig ist. Er läuft lieb an der Leine und zieht nicht, nur leicht, wenn er zu einem anderen Hund möchte. Er weiß, wo man sein „Geschäft“ macht, am liebsten im Grünen. Bei anderen Hunden reagiert er unterschiedlich. Wenn sie spielen möchten, spielt er mit ihnen, aber wenn sie unfreundlich sind, verteidigt er sich auch. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit hat er keine Angst vor Autos, Fahrrädern usw. Er ist freundlich zu allen Männern, Frauen, Kindern. Er frißt gut und hat kein Futterneid. Wenn er etwas zu Essen riecht, kommt er an, möchte etwas haben, wenn man ihn ignoriert, geht er wieder. Angst hat er, wenn er in ein Auto einsteigen soll. Macht man ihm draußen spielerisch das Geschirr um, und geht dann ruhig zum Auto, läßt er sich überreden. Er schaut aus dem Fenster, ist ruhig, aber hat Angst. Auch Treppen machen ihm Angst, die muß man ihn hoch tragen. Galilei ist sportlich und läuft gerne. Er wäre der ideale Partner beim Joggen. Ist er an der Leine, springt er nicht in Pfützen oder ins Wasser. Galilei ist auch immer bereit zu spielen. Er wird nicht heftig dabei, bleibt immer vorsichtig, egal ob bei Zerrspielen, wenn er am Menschen nabbelt, oder mit seinem Spielzeug. Galilei ist einfach der ideale Partner für eine Familie, die sportlich ist.
Galilei ist kastriert, geimpft und gechipt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim hope-for-home e.V.

Anschrift Wallheide 19 a
33397 Rietberg
Deutschland

Homepage http://hope-for-home.de/

 
Seitenaufrufe: 183