shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JELLE -VORGEMERKT

Vermittelt

ID-Nummer170708

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameJELLE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 11 Monate

Farbehellbraun-weiß

im Tierheim seit17.11.2017

letzte Aktualisierung07.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

"Hallo, ich bin ich die kleine Jelle und seit kurzem bin ich in meinem vorübergehenden Zuhause, wo mein Pflegefrauchen mich liebevoll Maja nennt.

Anfangs war noch alles etwas neu und seltsam für mich, aber ich habe ich den ersten Kulturschock überstanden und mich prima eingelebt.

Ich bin ganz stolz auf das, was ich schon alles gelernt habe: Treppen steigen, ein paar Stunden alleine bleiben, sogar im Auto mitfahren. Stubenrein war ich natürlich schon am ersten Tag. Sowieso meint Pflegefrauchen, ich sähe nicht nur aus wie ein kleiner süßer Fuchs, ich wäre auch genauso schlau und lerne ganz schnell. Ja, ich möchte auch immer alles richtig machen, denn ich bin so dankbar für meine Chance auf ein besseres neues Leben ohne Angst, Lärm, Hunger und Kälte.

An der Leine laufe ich auch ganz toll und verstehe mich mit jedem Hund, der uns begegnet. Na gut, diese stürmischen Rüpel sind mir zwar anfangs manchmal suspekt und bin dann erstmal zurückhaltend. Aber meistens bekomme ich es hin, dass das erste Beschnuppern gut verläuft und dann bin ich ganz entspannt.

Wenn weder Spaziergang noch Action angesagt sind, lege ich mich einfach brav hin und warte geduldig. Besonders gerne schmuse ich - natürlich mit meiner Pflegemama, die oft lachen muss und ständig sagt, ich sei "sooooooo süß" ... zum Beispiel wenn ich mit ihr spiele, vor Freunde herumtänzel oder wenn mein Schwänzchen wie verrückt wedelt, sobald sie mich nur anschaut.

Etwas unheimlich sind mir manchmal noch fremde Männer, aber ich muss ja zugeben, mit einem Stückchen Käse oder Wurst lasse ich mich ziemlich bald dazu überreden, mich nicht mehr zu ängstigen und doch noch gut Freund mit ihnen zu werden.

Was ich mir nun von Herzen wünsche ist ein eigenes Zuhause, gern mit Zweithund und auch Kindern. Ein Plätzchen, an dem ich bleiben darf, an dem ich mich wohl und sicher fühle und geliebt werde. Ich verspreche euch, ihr bekommt das doppelt und dreifach von mir zurück.

Vielleicht bis bald, Eure Maja"

Jelle wurde vermutlich im Jahr 2016 geboren und ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Wenn Sie die süße Maus einmal kennenlernen möchten, melden Sie sich bitte bei:
Bettina Blomberg, Tel. 0251 - 2034013, mobil: 0157- 571 68926,
E-Mail: bblomberg@gmx.de

---------------

Bericht aus Rumänien:
Jelle ist noch nicht lange im Auffanglager, vielleicht hatte sie auch ein Zuhause und wurde einfach weggefangen. Sie ist freundlich zu Mensch und Tier und würde natürlich lieber heute als morgen den ungastlichen Ort, an dem sie sich zur Zeit aufhalten muss, gegen ein warmes, kuschliges Körbchen bei liebevollen Menschen eintauschen.
Seitenaufrufe: 587