shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALEKS der Goldschatz lieb Menschen, Hunde und Katzen

Archiviert

ID-Nummer170621

Tierheim NameDobermann Nothilfe e.V.

RufnameALEKS

RasseDobermann

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbeschwarz-rot

im Tierheim seit16.11.2017

letzte Aktualisierung18.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Aleks
Rasse: Dobermann-Mischling
Geschlecht: Rüde - kastriert
Geboren: 08/2013
Farbe: schwarz/rot
Größe/Gewicht: ca. 65cm
Verträglichkeit mit Hunden: ja
Verträglichkeit mit Katzen: ja
Verträglichkeit mit Erwachsenen: ja (s. Text)
Verträglichkeit mit Kindern: nein
Kann alleine bleiben: ja
Im Auto mitfahren: ja
Beißvorfall / Auflagen: s. Text/nein
Wesenstest: -
Handicap: nein
Aufenthaltsort: 46537 Dinslaken


Hey hier kommt Aleks - ein Hunde- und Katzenfreund.

Aleks kommt aus einem polnischen Tierheim. Zuvor lebte er bei Menschen, die ihm alles nur verboten haben. Aleks sollte immer ruhig und still auf seinem Platz liegen, was bei einem jungen Hund natürlich nicht klappen konnte. Wie bei Junghunden üblich, wollte auch Aleks lieber rennen, toben und die Welt entdecken. Das wurde ihm leider vergönnt – stattdessen wurde der arme Kerl stundenlang ins Badezimmer eingesperrt und zudem geschlagen und getreten, wenn er dort etwas aus Langeweile kaputtgemacht hat. Futter gab es wenig und auch die notwendige Aufmerksamkeit und Liebe hat er als Junghund nicht kennengelernt.

Aufgrund seiner schlechten Vergangenheit misstraut Aleks Männern und verteidigt massiv sein Futter.

Da er ein sehr gelehriger Hund ist, war er auf seiner Pflegestelle schon richtig aufgetaut. Sowohl Männer als auch Frauen in der PS konnten ihm sein Futter problemlos durch tauschen wegnehmen. Hier gab es wegen der Ressourcen kein Problem mehr.

Aleks war einmal vermittelt. Es kam zu einigen Missverständnissen zwischen dem männlichen Besitzer und Aleks. Er konnte kein wirkliches Vertrauen aufbauen und es kam zu 2 Beißvorfällen.

Aleks ist jetzt zurück auf seiner alten Pflegestelle – dort ist er, nach kurzer Eingewöhnung, wieder ganz der Alte. Es gibt keine Probleme bei der Fütterung oder beim Tauschen.

In seiner neuen Familie braucht Aleks Zeit, um Vertrauen zu fassen. Dies gilt sowohl für die Männer in der Familie als auch seine Fressgewohnheiten. Aleks braucht ebenfalls klare Strukturen und konsequentes Handeln.

Hat er Vertrauen gefasst, ist Aleks ein ganz toller Hund. Er liebt es, mit anderen Hunden zu toben, ist offen für alles Neue und lernt sehr gerne Tricks. Auch gegen Katzen hat er nichts einzuwenden. Er ist ein ganz großer Schmuser. Aleks hört sehr gut und hat keinen Jagdtrieb.

Wir vermitteln Aleks nicht zu Kindern. Wir suchen für Aleks hundeerfahre Menschen mit sehr viel Liebe und Geduld. Einmal angekommen ist Aleks ein Traumhund.

Wer lässt ihn seine schlimme Vergangenheit vergessen und zeigt ihm, dass es auch ein Leben ohne Schläge gibt?

Wenn Sie Aleks eine Chance geben wollen, dann melden Sie sich bei uns.

Aleks auf Youtube:
https://youtu.be/fTg1WKPq95o
https://youtu.be/fKl_B2HO0pY
https://youtu.be/eTZa9IAiJDk
https://youtu.be/oXemv3VNTro
https://youtu.be/f93_Q2GWC80


Weitere Infos unter:
Dobermann Nothilfe e.V.
Frau Ilka Brinkmann
ilkabrinkmann@gmx.de
Seitenaufrufe: 669