shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

GIGLIO nach langer Gefangenschaft möchte er endlich ankommen dürfen!

ID-Nummer170620

Tierheim NameLeben für Streuner e.V.

RufnameGIGLIO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 7 Monate

Farbebraun-weiß-schwarz

im Tierheim seit16.11.2017

letzte Aktualisierung12.08.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Giglio ein alter Bekannter endlich in Sicherheit….

Giglio und seine Geschwister wurden im April 2014 geboren und im Juni desselben Jahres von einem Mann im städtischen Tierheim Manduria abgegeben. Angeblich hatte er sie im Müll gefunden, später stellte sich aber heraus, dass es Welpen seiner eigenen Hündin waren und er sich so ihrer entledigte. Noch viel zu jung von der Mutter getrennt mussten die Kleinen eng betreut aufgezogen werden.

Ende 2014 wurde Luigia der Vertrag zur Leitung des städtischen Tierheimes in Manduria nicht verlängert. Es war absehbar, da Luigia im Kampf für die Rechte der Streuner den Canile Befürwortern ein Dorn im Auge war. Viele Hunde hat Luigia vorab versucht unterzubringen aber ca. 80 von über 200 haben es nicht geschafft und wurden Anfang 2015 ins Canile deportiert.

Einer davon ist Giglio….fast 3 Jahre hat es nun gedauert bis wir für ihn unser Versprechen einlösen konnten und haben ihn im Oktober 2017 auf das Oasi Nuova Vita geholt. Giglio ist der Bruder von Niko, den wir bereits im Frühjahr 2016 fast verhungert aus dem Canile retten konnten.

Als wir Giglio hinter Gittern im Betonbunker erlebten, waren wir auf alles gefasst, was die Jahre der Gefangenschaft für Spuren hinterlassen haben. Aber kaum auf dem Oasi angekommen, erlebten wir einen ganz anderen Hund. Giglio ist zwar noch recht unterwürfig und richtet seinen Blick direkt auf den Boden wenn man ihn anspricht aber er ist trotz allem froh über jede Zuneigung. Auch zu den anderen Hunden zeigt er sich bisher absolut freundlich und verträglich.

Ab jetzt heisst es mit erhobenem Kopf in die Zukunft zu blicken und wir hoffen nun ein endgültiges Zuhause für Giglio zu finden. Ausser dem Tierheimleben hat er nichts bisher kennen lernen dürfen und daher suchen wir Menschen, die keine Erwartungen an ihn stellen, sondern den Weg mit ihm gemeinsam gehen.

Für jeden Hund, der das Oasi Nuova Vita durch Adoption verlässt, kann ein anderer Notfall von der Strasse oder einem Canile aufgenommen werden.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Leben für Streuner e.V.

Anschrift Anton-Bruckner-Str. 35
61118 Bad Vilbel
Deutschland

Homepage http://www.leben-fuer-streuner.com/

 
Seitenaufrufe: 282