shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LASSIE … viele Jahre war meine Welt so klein …! PS 64850 Schaafheim

Vermittelt

ID-Nummer169607

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameLASSIE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 10 Jahre , 3 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit05.11.2017

letzte Aktualisierung07.12.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Steckbrief: Lassie

Geburtsdatum: 21.11.2007
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 40 cm, ca. 14 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC komplett negativ

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: unbekannt

kinderfreundlich: unbekannt

Vermittlung: bundesweit, allerdings nur mit gut eingezäunten Garten
Besonderheit: ängstlich

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 64850 Schaafheim

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € + Transport 120,00 EUR

Ansprechpartner:
Claudia Hansmann
Tel.-Nr.: 02323 / 2 78 82
Mobil: 01578 / 9 34 73 45
c.hansmann@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Lassie … viele Jahre war meine Welt so klein …

denn Lassies Leben spielte sich 10 Jahre in einem 8 qm kleinen Betonzwinger auf der wunderschönen sonnigen Insel Sardinien ab, bevor sie auf eine versierte Pflegestelle nach Deutschland reisen konnte.

Lassie war einer der Hunde, die auf der Abschussliste ihrer Besitzer stand. Sie war noch ein Welpe, als sie ihrer Mutter weggenommen wurde und ins Tierheim kam. Sie durfte 10 Jahre lang ihren Zwinger nicht verlassen und hatte somit auch noch niemals auf Gras gestanden. Alltagsgeräusche kannte sie nicht und auch hatte sie noch niemals Kinder oder mehrere Menschen auf einmal gesehen. Ihr Zwinger war zu drei Seiten zubetoniert, sie konnte nur gerade aus durch eine Gittertür gucken, sie hatte keine Hütte und schlief entweder im Freien oder versuchte einen Platz durch das Loch zum Inneren der Mauer zu bekommen.

Ganze 10 Jahre ihres Lebens wurden ihr genommen, doch nun in Deutschland wird ihre kleine Welt täglich größer und ihre Wunschliste für 2018 sieht folgendermaßen aus:

- Eine eigene ruhige, geduldige, unsportliche Familie mit sicher
eingezäuntem Garten
- Viele Decken und Kuscheltiere
- Menschen mit Zeit zum Kuscheln und dem Ziel, mich zu fordern und
zu fördern.

Lassies gute Vorsätze für 2018

- Vertrauen lernen
- Genießen lernen
- Ein paar mitgebrachte italienische Pfunde los zu werden.

Lassie ist noch sehr schüchtern, gestreichelt zu werden kann sie noch nicht genießen, aber wie sollte es auch nach Jahren der Isolation sein? Zum Pippi machen trägt Pflegefrauchen sie zwar noch in den Garten, aber dort angekommen erkundet sie dann doch - wenn sie sich unbeobachtet fühlt - alle Sträucher und Ecken. Wenn Pflegefrauchen dann wieder ins Haus geht und Lassie ruft, wedelt sie mit dem Schwanz und geht mit hinein.

Lassie liebt Stofftiere über alles. Sie sammelt das gesamte Spielzeug ein und nimmt es mit in ihre Schlafbox. Mit den Hunden der Pflegestelle hat sie überhaupt keine Probleme. War sie zuerst sehr desinteressiert ihnen gegenüber, erfolgt jetzt auch schon mal eine Kontaktaufnahme.

Wir suchen nun für Lassie liebe und ruhige Menschen, denen bewusst sein muss, dass Lassie eine alte Hündin im Körper eines Welpen ist. Eine Hündin, die noch wenig kennt von der Welt da draußen, die nicht weiß, was Sie von ihr möchten und die Sie auch noch nicht versteht. Aus reinem Mitleid sollten Sie allerdings nicht für Lassie anrufen, denn was sie braucht ist viel Liebe, Verständnis und eine klare Führung heraus aus ihrem Schneckenhaus.

Lassie wäre nicht der erste ängstliche Hund, der vermittelt würde. Es waren schon einige dabei und wenn wir jetzt die Adoptanten fragen, sind alle sich einig, dass sich ihre Geduld ausgezahlt hat. Sie haben nun einen tollten Begleiter an ihrer Seite.

Wenn Sie sich jetzt fragen, warum wir überhaupt einen Hund, der 10 Jahre im Tierheim war und nie etwas kennen lernen durfte, vermitteln möchten, die Antwort darauf ist schnell gegeben.

DAS IST TIERSCHUTZ!


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Seitenaufrufe: 127