shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AIDA , dem Tode so nahe...! PS 04229 Leipzig ab 20.05.

ID-Nummer169236

Tierheim Namesaving dogs e.V.

RufnameAIDA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 4 Monate

Farbetricolor

im Tierheim seit02.11.2017

letzte Aktualisierung14.04.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Steckbrief: Aida

Geburtsdatum: 01.01.2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 55 cm

Krankheiten: Leishmaniose positiv
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland

verträglich mit:
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: gut vorstellbar

Vermittlung: bundesweit

Pflegestelle: nein, da bereits auf PS
Paten: ja

Aufenthaltsort: 04229 Leipzig

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € + Transportkosten (siehe Homepage)

Ansprechpartner:
Marion Doufas
Tel. 02323 / 2 65 38
Mobil 0157 / 35 47 01 81
m.wilbrandt@saving-dogs.de
Homepage: www.saving-dogs.de


Aida, dem Tode so nahe...

Wenn ich Ihnen nun Aida vorstelle, meine ich nicht das Traumschiff: Nein, es geht hier eher um einen absoluten Albtraum.

Aida ist ein Hund, eine junge Hündin, um genau zu sein. Sie wurde auf Sardinien geboren und hier beginnt auch ihr Elend.

Aida wurde vor einigen Wochen an einer Straße auf Sardinien aufgefunden. Die Hündin war in einem so erbärmlichen Zustand, sie konnte nicht mehr weiter, hatte sich zum Sterben hingelegt. Aida war fast kahl, voller Wunden und bis auf die Knochen abgemagert (siehe Bilder 2 bis 6).

Eine junge Frau erbarmte sich der Hündin und nahm sie vorsichtig auf den Arm. Aida wog ja nicht mehr viel und sie nahm sie mit zu sich nach Hause. Die Alternative für Aida wäre ein Canile gewesen, ein Tierheim ohne Chance auf Vermittlung, einer Reise oder Wiederkehr!

Die junge Frau wusste, dass es das Todesurteil für Aida wäre. Im Canile hätte die geschundene und dem Hungertod so nahe Hündin keinen Tag überlebt.

Sie päppelte die schwache Aida buchstäblich auf. Die ersten Tage waren erfüllt von der Sorge um das nackte Überleben der Maus. Jeden morgen die Sorge: Lebt Aida noch?

Sie hat es geschafft. Die liebevolle Fürsorge der Pflegestelle und Aidas Überlebenswillen haben gesiegt. Es geht der Maus jetzt wieder besser. Ihr Fell ist wieder nachgewachsen und die Wunden sind verheilt. Die äußeren Wunden!

Aidas trauriges Hundeherz muss noch heilen.

Noch hat sie diesen unendlich traurigen Blick! Aida hat ein unglaublich ausdrucksstarkes Gesicht. Ihr Blick trifft einen mitten ins Herz!

Möchten Sie dazu beitragen, dass Aidas Augen wieder strahlen? Möchten Sie dieser nun wieder so wunderschönen Hündin ein Zuhause geben?

Ein Pflegestellenangebot wäre Aidas Chance, der Start in ein neues, tolles Hundeleben. Ein Zuhause wäre ein Traum für Aida!

Aida ist eine absolut anhängliche Hündin. Sie ist verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechts und sogar mit Katzen!

Aida ist Leishmaniose positiv getestet, sie ist aber symptomfrei.

Rufen Sie für diese zauberhafte Hündin an!


Wichtige Zusatzinformationen:

Weitere allgemeine Angaben:

In regelmäßigen Abständen besuchen unsere Vermittler die Schützlinge vor Ort.
Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können, in Abhängigkeit vom Zeitpunkt der Feststellung, abweichen.
Sofern "unbekannt" angegeben ist, kann saving-dogs leider keine näheren Angaben machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim saving dogs e.V.

Anschrift 04229 Leipzig
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)202 29561125

Homepage http://www.saving-dogs.de/index.php?id=100

 
Seitenaufrufe: 214