shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

QUIJOTE Menschenbezogener Schatz sucht ganz viele Streicheleinheiten

ID-Nummer169132

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameQUIJOTE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 1 Jahr

Farbebraun

im Tierheim seit01.11.2017

letzte Aktualisierung04.02.2018

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Krumme, kurze Beine, eine Schäferhund-Schnute, weißer Brustlatz, Ringelrute - bei Quijote weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll, denn er ist ein weiterer Beweis dafür, dass Mutter Natur immer noch die kreativste und begabteste Hundezüchterin ist. Doch eigentlich ist es gar nicht sein lustiges und ungewöhnliches Erscheinungsbild, was den ca. 8 Monate alten (Stand 10/2017) Herzensbrecher so besonders macht, sondern sein unfassbar sonniges Gemüt.

Der fröhliche und extrem freundliche Rüde, der mit Mensch und Tier in Rekordzeit Freundschaft schließen kann und sich in großartiger Manier an die fremde, bedrohliche Umgebung und die lauten Geräusche im Tierheim gewöhnt hat, stand Anfang September vor der Tür der ArcoNatura. Nein, es handelte sich nicht um einen Streuner, der ahnte, dass hier Futter, Wasser und Schatten warteten, Quijote wurde in der prallen Mittagssonne von einem Menschen an den Olivenbaum vor dem Tor des Tierheims gebunden. Ohne Wasser kann die südeuropäische Hitze auf dem kochend heißen Asphalt schnell zur Todesfalle für einen Hund werden, und Quijote hatte Glück, dass unsere Freunde ihn gleich entdeckten, als sie zum Füttern kamen. Die anderen Hunde hatten den verunsicherten Vierbeiner schon lange gewittert, und Quijote musste an kurzer Leine das drohende Kläffen und Knurren seiner Artgenossen ertragen, ohne fliehen zu können. Umso erstaunlicher ist es, wie schnell er sich dann in die Gruppe eingefunden hat und bald schon mit den anderen Junghunden um die Wette rannte, tobte und spielte.

Quijote ist sehr menschenbezogen und liebt seine Streicheleinheiten, aber er ist nicht aufdringlich und kann auch gut mal warten, bis er an der Reihe ist.

Mit acht Monaten steckt der kleine Charmeur noch mitten in der Pubertät, ist dafür aber schon extrem ausgeglichen. Lernfreude und Neugierde vervollständigen einen grandiosen Familienhund, der sich darauf freut, schon bald seine neuen Halter zu verzaubern.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 95