shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

LUSY Sehnt sich sehr nach Zuneigung

ID-Nummer168121

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameLUSY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 5 Monate

Farbehell

im Tierheim seit22.10.2017

letzte Aktualisierung30.04.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Im Juni 2017 wurden unsere Freunde aus Huelva von einer Bekannten zu einem Verkehrsunfall gerufen. Menschen waren nicht zuschaden gekommen, doch eine Hündin, vermutlich eine Streunerin, hatte die Straße just in dem Moment überquert, als ein Auto angefahren kam, und war unter die Räder gekommen. Erstaunlicherweise hatte sie den Unfall überlebt, doch nun war guter Rat teuer- zum Glück griffen die Tierschützer ein, brachten das verletzte Mädchen in die örtliche Tierklinik und warteten bange auf Neuigkeiten.

Lusy, wie die ca. 1,5 Jahre alte (Stand 10/ 2017) Prinzessin getauft wurde, hatte sich bei ihrer Bekanntschaft mit dem Auto das Hinterbein gebrochen. Natürlich war eine Operation dringend notwendig und trotz der notorisch leeren Kassen wurde keine Sekunde gezögert, Lusys Bein operiert und der Bruch mit Drähten fixiert, die übrigens verbleiben können, wo sie sind, solange sie keine Probleme verursachen. Nachdem die schöne Mischlingsdame sich erholt hatte, durfte sie in die Obhut des Tierheimes ziehen, um von hier aus nach ihrem ganz großen Glück Ausschau zu halten.

Es war gar nicht so einfach, einigermaßen brauchbare Fotos von Lusy zu machen. Die junge Dame ist nämlich wieder so fit, dass sie ständig in Bewegung ist, ihre Umgebung erkundet, mit ihren Kumpels spielt und anscheinend völlig vergessen hat, dass ihr Leben noch vor kurzer Zeit auf Messers Schneide stand. Ganz ehrlich- Lusy ist zu einer echten Spaßkanone mutiert, die anscheinend allen zeigen will, wie gut und elastisch sie wieder laufen und rennen kann. Lusy sehnt sich nach Zuneigung, sucht von sich aus ganz intensiv den Kontakt zu Zweibeinern, kommt sofort, wenn man sie ruft- ja, und dann verlässt sie manchmal einfach der Mut. Die schöne Lady ist sehr unterwürfig und lässt sich vor Menschen meist sofort auf den Boden fallen- Lusy weiß einfach noch nicht, dass sie ab jetzt den Kopf stolz erhoben tragen darf, dass von Menschen keine Gefahr mehr droht und dass sie, auch falls sie sich mal ein wenig überschwänglich gefreut hat, keine Schläge mehr zu befürchten hat.

Wir drücken unserem einstigen Sorgenkind ganz fest die Daumen, dass sie bald wie ein Wirbelwind über grüne Wiesen flitzen darf und wir auf Fotos nur einen verschwommenen Kondensstreifen zu sehen bekommen. Außerdem freuen wir uns auf die Bilder, wo die schöne Lusy stolz und selbstbewusst auf dem Schoß ihres geliebten Menschen thront, mit gespitzten Ohren und einem breiten Grinsen im Gesicht, das verkündet:”Leute, ich hab´s geschafft!”
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 188