shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

REX ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause

Vermittelt

ID-Nummer168052

Tierheim NamePfotenhilfe Sauerland

RufnameREX

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 6 Jahre

Farbeschwarz baun

im Tierheim seit22.10.2017

letzte Aktualisierung27.02.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rex
Rüde
Schäferhund - Mischling
ca 5 Jahre, geb. 1.6.2012
ca. 55 cm Schulterhöhe
Farbe: braun- schwarz

Bei Ausreise gechipt, geimpft und kastriert.
Alle Hunde reisen mit EU Ausweis und Traces Papieren

Rex hat schon ein schlimmes Schicksal hinter sich. Sein Besitzer musste ins Altersheim und Rex blieb zurück. Als man ihn dann auf ihn aufmerksam wurde und ihn in Sicherheit brachte, fand man ein offenes Loch an der Seite. Woher er es hatte konnte nicht festgestellt werden. Rex wurde deshalb beim Tierarzt geröntgt. Nun kam die traurige Wahrheit ans Licht, offensichtlich wurde mit einer Schrotflinte auf ihn geschossen, in seinem Körper fanden sich mehrere Metallsplitter. Operiert werden muss Rex nicht, das ergab die Untersuchung beim Tierarzt. Das große Loch wird behandelt, damit es gut verheilt.
Nun suchen wir für den geduldigen und sehr lieben Rex ein schönes neues Zuhause, denn er soll auch die Sonnenseiten des Lebens kennen lernen. In seiner jetzigen Unterkunft lebt er mit anderen Hunden zusammen, er ist also verträglich. In seinem bisherigen Leben hat er noch nicht viel kennen gelernt, darauf sollte sich seine neue Familie einstellen. In der Anfangszeit ist hier sicherlich Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt. Dies wird Rex aber mit Vertrauen und einer lebenslangen Treue danken.

Sie interessieren sich für diesen Hund?
Bitte füllen Sie das Kontaktformular für ein bestimmtes Tier auf der Homepage der Pfotenhilfe Sauerland aus, dann melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.
Sie finden es hier: http://www.pfotenhilfe-sauerland.de/37.html
Seitenaufrufe: 85