shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BUBA – gestohlen, gerettet und nun heimatsuchend…

ID-Nummer167587

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameBUBA

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit17.10.2017

letzte Aktualisierung31.08.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geburtsjahr: 02.2017
Schulterhöhe:

Die süße Buba hat in der kurzen Zeit, in der sie erst auf der Welt ist, schon ein recht bewegtes Leben hinter sich.

Anfang Mai 2017 gingen Vicky und eine Tierschutzorganisation aus Slowenien in ein Zigeunerlager um zwei Welpen zu retten. Die Zigeuner hatten zuvor ein Video ins Internet gestellt, auf dem zu sehen war, wie die Zigeunerkinder die beiden Welpen von einer Brücke warfen. In diesem Zigeunerlager befand sich auch Buba, die zuvor aus dem Haus ihres Herrchens gestohlen wurde.

Die Tierschützer kauften den Zigeunern die Welpen ab und dabei konnte Buba ebenfalls freigekauft werden. Das war Glück für die arme Hündin, denn die Zigeuner hätten sie misshandelt und verhungern lassen.
Die beiden Welpen wurden von den Slowenen mitgenommen und Buba kam in die Obhut von Vicky. Es dauerte auch nicht lange, bis Bubas Besitzer gefunden wurde. Der wollte die Hündin aber nicht zurückhaben, da er keinen Platz für sie hatte.

Nun ist Buba mit vielen anderen Hunden, mit denen sie sich gut verträgt, bei Vicky im Garten untergebracht. Aber das soll nur eine Übergangslösung sein, denn
Buba braucht viel Aufmerksamkeit und endlich Menschen, die sie lieben und respektieren. Diese Erfahrung konnte das Hundemädchen bisher nicht machen.
Buba ist sehr intelligent und verträgt sich auch mit Katzen. Sie möchte lernen und am liebsten als Einzelprinzessin bei ihren Menschen geliebt und verwöhnt werden. Ein eigenes Kuschelkörbchen an einem warmen Platz, wenn es draußen kalt ist und stürmt, leckeres Futter und allerhand Streicheleinheiten. – So würde sich Buba ihr künftiges Leben vorstellen.

Hat Sie das traurige Schicksal von Buba berührt? Möchten Sie ihr diesen Wunsch erfüllen, damit das „gebeutelte“ Hundemädchen endlich wieder lachen kann? Dann zögern Sie nicht und melden sich bei Bubas Vermittlerin. Wir freuen uns auf Sie!

Glück ist das einzige, was wir anderen geben können, ohne es selbst zu haben.

Besuchen Sie Buba auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. 02.2017
Schulterhöhe:
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Mazedonien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Simone Horn
eMail: Simone.horn@pro-canalba.eu
Telefon: 0178-8166985
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 482