shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PETER

ID-Nummer167234

Tierheim NameproTier e.V.

RufnamePETER

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 3 Jahre , 11 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit12.04.2020

letzte Aktualisierung12.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Kurzinfo
Geboren: 30. August 2016
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 68 cm
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 53332 Bornheim

Bei meinem Besuch im Rifugio Ende Dezember 2016 fragte man mich, ob wir wohl auch für eine Gruppe von sieben schwarzen Hunden helfen würden... Was sollte ich denn da sagen? Nein, danke, bitte keine schwarzen Hunde? Im Grunde wissen die Mitarbeiter des Rifugio ja schon, dass wir nicht nach Aussehen wählen oder gar "aussortieren", aber sie fragen dennoch immer ganz vorsichtig nach ...

So machte ich also Fotos von Petra, Pesca, Pinu, Pearl, Peter, Pino und Perlina. Die sieben Geschwister waren alle noch etwas schüchtern. Aber sie waren ja auch als sehr kleine Welpen aufgegriffen worden und im Rifugio gelandet, und wir wissen nicht, was sie zuvor schon mit uns Zweibeinern erlebt haben. Nach einer längeren Wartezeit konnten alle nach und nach in Pflegestellen reisen und haben ein Zuhause gefunden, so auch Peter.

12. April 2020:


Peter durfte im Oktober 2017 zu seiner Familie ziehen, komm nun jedoch leider unverschuldet in die Vermittlung zurück, da sich die Lebensumstände der Familie verändert haben und sie Peter nicht mehr gerecht werden kann. Aus dem kleinen Hundekind wurde mittlerweile ein stattlicher und wunderschöner Rüde, der in den letzten Jahren viel gelernt hat: Er ist stubenrein, läuft gut an der Leine, kann alleine bleiben und problemlos im Auto mitfahren, ist brav im Büro und hat sämtliche Alltagssituationen (Stadt, Busse, Autos, Radfahrer, Tierarztbesuche, Urlaube, Fahrstühle, Wohnmobil, etc.) kennengelernt.

In seiner Familie ist er voll und ganz angekommen und er zeigt sich als sehr loyaler Hund, der unglaublich viel Freude bereitet und durch seine Lebensfreude sehr viel Spaß und Positives vermittelt. Er ist ein aktives, aufgewecktes und neugieriges Kerlchen, in dem viel Power steckt. Trotz seiner sensiblen Seite ist er ein starker Hund, der seine Aufgaben gewissenhaft übernimmt.

Für Peter suchen wir sichere, klare Menschen als Bezugspersonen, die Souveränität im Umgang mit Hunden besitzen und über Erfahrung mit Herdenschutzhunden verfügen. Wenn Sie Peter ein passendes Zuhause geben können, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

24. Mai 2020:



Peter ist ein sensibler Hund mit ein paar Unsicherheiten und einem ausgeprägten Beschützertrieb. Aus diesem Grund muss sein Mensch ihm auch das Gefühl vermitteln können, dass er keine Verantwortung zu tragen hat und dass sämtliche Entscheidungen ausschließlich von seinem Mensch getroffen werden. Peters neue Besitzer sollten Erfahrung mit dem Wesen eines Herdenschutzhundes haben und im Lesen der Körpersprache von Hunden geübt sein. Wenn Peters sich sicher fühlt ist er ein ganz toller und verschmuster Hund, der bereits Einiges kann, aber auch das Ein oder Andere noch lernen muss. Er ist ein cleverer Kerl, der schnell lernt und dem nichts entgeht.

Eine souveräne Hündin im neuen Zuhause wäre für Peter gleichzeitig eine großartige Orientierungshilfe, aber auch eine Spielpartnerin, mit der das Powerpaket einen Teil seiner Energie loswerden kann.

Wenn Sie über das passende Umfeld für einen Herdenschutzhundmischling verfügen und wissen, welche Bedürfnisse die Vertreter dieser Rasse haben und Peter im allerbesten Fall sogar eine artgerechte Aufgabe zuteilen können, dann freuen wir uns sehr auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Anita Vohsen
Mobil: 0157 30027842
E-Mail: anita.vohsen@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 53332 Bornheim
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Anita Vohsen Telefon +49 (0)157 30027842

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 415