shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AKINNA mit ihrer Schwester gerettet

ID-Nummer167158

Tierheim NameTierschutzverein Europa e.V.

RufnameAKINNA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbebraun gestromt

im Tierheim seit02.07.2017

letzte Aktualisierung13.10.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Akinna
Geschlecht: Hündin
Alter: 7/2016
Rasse: Mischling
Größe: 70 cm
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Tierheim Scooby, Medina, Spanien
Ankunftstag: 02.07.2017
MMK: Test wird bei der Adoption vorgenommen.

Akinna und ihre Schwester Alheli, die ebenfalls auf der Seite des TSV Europa vorgestellt wird, wurden in der Stadt Zamora gefunden und in das Refugio Scooby nach Medina gebracht. Wir wissen leider nicht, wie lange sie ausgesetzt waren und was sie auf der Straße erlebt haben, allerdings können wir uns vorstellen, dass die beiden großen Bären nicht gerade mit offenen Armen bei den Mitbewohnern der Stadt empfangen wurden.

Von einem Tag auf den anderen sollten Akinna und ihre Schwester wissen, wie man nach etwas Essbarem sucht und wo man Wasser findet. Von einem Tag auf den anderen hatten sie kein eigenes Zuhause mehr und streunerten durch die Straßen der Stadt. Man mag sich gar nicht vorstellen, welchen Gefahren sie ausgesetzt waren.

Es tut gut zu wissen, dass die beiden jetzt in Sicherheit sind. Auch wenn das Tierheim Scooby sich sehr gut um seine Schützlinge kümmert, die eigene Familie, in der man geliebt, gestreichelt und verwöhnt wird, ersetzt es nicht. Deswegen kommt ihr jetzt ins Spiel. Vielleicht habt ihr Interesse an der süßen Maus und könnt euch vorstellen, ihr ein wohlverdientes, dauerhaftes Zuhause zu schenken.

Über Akinna kann man sagen, dass sie eine sehr freundliche und zärtliche Hündin ist. Sie verträgt sich super mit anderen Hunden, egal welches Geschlecht, Größe und Alter. Derzeit lebt sie in einem Zwinger mit einem Rüden zusammen. Das Leben auf der Straße hat sie zum Glück nicht negativ geprägt. Sie ist weiterhin verspielt und fröhlich. Bei Futter zeigt sie sich ein wenig dominant bzw. futterneidisch. Wie sie auf Katzen reagiert wurde bisher nicht getestet, gegebenenfalls kann ein Katzentest gemacht werden. Wie sie auf Kinder reagiert ist uns leider auch nicht bekannt.
Akinna, die zudem noch durch ihr Fellzeichnung ganz besonders aussieht, reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit einem internationalen Impfausweis zu euch aus.

Bei Fragen die Adoption betreffend können Sie gerne Marion Pöschl kontaktieren.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Europa e.V.

Anschrift Eichhof 20
79263 Simonswald
Deutschland

Homepage http://www.tierschutzverein-europa.de/

 
Seitenaufrufe: 63