shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DOROTHEA - für immer seßhaft und glücklich?

ID-Nummer167077

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameDOROTHEA

RasseEnglish Setter

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 5 Jahre , 3 Monate

Farbeblue belton

im Tierheim seit12.10.2017

letzte Aktualisierung12.10.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Fünfjährige, aktive, rundum verträgliche und jederzeit und jedem Wesen freundlich zugewandte Setterdame sucht liebevollen, familiären Anschluss für immer.

Dorothea lebte lange Zeit ortsfest auf der Straße, wegen ihrer Freundlichkeit und ihres Charmes von den Anwohnern geduldet und versorgt. Als diesen auffiel, dass die Hündin zunehmend hinkte, brachten sie Dorothea in eine Tierklinik. Sie waren bereit, für ihre Behandluing aufzukommen und sie dann wieder auf die Straße zurückzubringen.
Der anfängliche Verdacht, Dorothea habe einen Tumor an der Pfote, bestätigte sich zum Glück nicht. Die, für Dorotheas Hinken ursächlich verantwortliche, heftige Infektion wurde antibiotisch und mit Vitamingaben erfolgreich behandelt. Engagierte Tierschützer verhalfen der getüpfelten Hundelady zu einer Pflegestelle, um ihr die Möglichkeit zu geben, sich rundum auszukurieren.
Jetzt hoffen wir, für Dorothea ein endgültiges, liebevolles Zuhause zu finden, das sie so sehr verdient.

Dorothea ist ein hundliche Gottesgeschenk. Sie verwandelt jeden Kontakt, jede Beziehung mit ihr, in ein freundlich-angenehmes Miteinander. Das Hundemädchen mag alle, egal ob sie zwei oder vier Beine haben, groß, klein, männlich oder weiblich sind. Dorothea liebt Menschen und Menschenkinder.Sie findet die stets rechten Umgangsformen mit ihresgleichen ebenso wie mit Katzen. Dem Hundemädchen sind Animositäten, Streitlust, Mißtrauen oder Aggression fremd. Kurz gesagt - ein Leben mit Dorothea ist rundum schön.
Die Tüpfellady bekommt in ihrer Pflegestelle gerade eine Ahnung von den Spielregeln, die in einem Haushalt zu beachten sind. Verfeinerungswürdig sind die erworbenen Tugenden aber allemal noch.
Inwieweit sich Dorothea in einem Zuhause auf ihre jagdhundlichen Bedürfnisse und Ambitionen besinnt, können wir nicht sagen. Es ist aber damit zu rechnen, dass sie diese Anlagen zumindest in Teilen auch leben wollen wird.

Dorothea wurde negativ auf Leishmaniose getestet. Sonstige, augenscheinliche Erkrankungen sind nicht bekannt. Die Infektion an Dorotheas Pfote ist ausgeheilt und bedarf keiner weiteren Behandlung.
Die Tupfendame wird in Kürze kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.
Den Fortbestand von Dorotheas seßhaftem Glück sicherzustellen, bedarf es nicht viel. Sie braucht die Sicherheit liebevoller, familiärer Obhut auf Lebenszeit. Und sie möchte an der Seite aktiver Menschen die Natur durchstreifen, ihren jagdhundlichen Talenten und Vorlieben frönen und mit dem Wind um die Wette laufen.
Die getupfte Schöne sollte reichlich Gelegenheit erhalten, sich mit Artgenossen auszutauschen. Und wenn nach einem erlebnisreichen Tag in der freien Natur ein warmer Platz auf dem Sofa mit ausgedehnter Kuschelstunde wartet, dann ist Dorotheas Glück perfekt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 51