shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MIRA - Goldschatz in schwarz-weiß

ID-Nummer167076

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameMIRA

RasseEnglish Setter

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 11 Monate

Farbeblue belton

im Tierheim seit01.01.2017

letzte Aktualisierung12.10.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Rundum bezauberndes und über alle Maßen liebenswertes, älteres, aber topfittes Settermädchen, menschenverliebt, anhänglich, zuwendungsbegeistert und von tadellosen Umgangsformen mit Groß und Klein, rundum verträglich - und noch zu haben!

Mira wurde vor vier Jahren von einem Jäger ausgemustert. Sie wurde in einem privaten Asyl für Straßenhunde aufgenommen und lebte bis vor Kurzem mit etlichen Schicksalsgenossen in einem Garten. Über die Vermittlung eines Tierschützers durfte Mira in ein kleines, norditalienisches Tierheim umziehen, wo sie nun auf ihre Familie wartet.

Mira ist die Liebenswürdigkeit auf vier Pfoten. Ihr Umgang mit Vier- und Zweibeinern, großen und kleinen Menschen, männlichen und weiblichen Artgenossen, Katzen und vermutlich auch jedem sonstigen Lebewesen, ist stets freundlich.
Mira genießt es, in gleich welcher Gesellschaft zu sein, Aufmerksamkeit und Zuwendung zu erfahren. Das schwarz-weiß bekleckste Fräulein Hund erfreut sich an gemeinsamer Interaktion und geht mit Begeisterung an der Leine spazieren. Sie ist ein jederzeit vertrauenswürdiger und einfühlsamer Kinderkumpel. Neid oder Streitlust sind Mira fern wie der Mond.
Egal worum es geht - Mira kooperiert. Selbst einem Bad und anschließenden Fellpflegemaßnahmen kann die Zaubermaus Positives abgewinnen.
Für ihre zukünftige Profession als Familienhund wird sie noch das ein oder andere zu lernen haben. Aber für einen koexistenziellen Tausendsassa wie Mira ist das keine Kunst, oder zumindest eine, die sie im Pfoteumdrehen zu beherrschen wissen wird.

Mira wurde negativ auf alle vorkommenden Mittelmeerkrankheiten getestet.
Eine Zahnfehlstellung im Unterkiefer, die sie aber in keinster Weise behindert, wird bei der anstehenden Zahnsteinentfernung noch genauer in Augenschein genommen. Sonstige Erkrankungen sind nicht bekannt.
Miras Geburtsdatum wurde vom Veterinäramt ziemlich willkürlich auf das Jahr 2011 festgesetzt. Die Tierschützer vor Ort vermuten aber, dass sie deutlich älter ist (geb.ca. 2007).
Die Hundedame ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Die getüpfelte Zaubermaus sucht Menschen, die ihr die Sicherheit und den Genuß eines eigenen Zuhauses verschaffen - mit reichlich kuscheligen Schmusemomenten auf dem Sofa und nicht weniger spannenden und die jagdhundlichen Sinne verführenden, gemeinsamen 'Outdoor-Abenteuern'.
Hundefreunde im Haushalt sind Mira willkommen. In jedem Fall aber sollte sie reichlich Gelegenheit erhalten, sich mit Artgenossen auszutauschen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 51