shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MARLA kleine Tochter möchte endlich selbständig werden

ID-Nummer167028

Tierheim NameHopscotch Tierhilfe e.V.

RufnameMARLA

RasseDackel-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 11 Monate

Farberehbraun

im Tierheim seit01.07.2017

letzte Aktualisierung12.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe klein

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Marla und ihre Mama Mila wurden auf der Straße gefunden - man hatte sie alle zusammen in einem Karton neben die Mülltonnen plaziert - lebender "Müll", Abfall einer Wegwerfgesellschaft. Alle hatten Glück, sie wurden gefunden, mitgenommen und durften die nächste Zeit bei einer tierlieben Dame in der Küche leben. So kamen sie zu ihrem Titel "kitchen girls".
Alle beide Hundemädchen sind jung, freundlich, verträglich und auch handlich. Mama Mila ist 2,5 Jahre jung, Tochter Marla 3/4 Jahr. Mit einer Schulterhöhe um die 30 cm und einem Gewicht zwischen 6-10 Kilo sind sie eher klein und sehr angenehm zu handeln.
Mittlerweile sind die beiden im Großraum Berlin auf einer privaten Pflegestelle angekommen und leben dort mit der Familie und deren Hunden problemlos zusammen.
Tochter Marla ist völlig unbelastet fröhlich, freundlich, verschmust und liebevoll. Wie im richtigen Leben drängelt sie sich ständig vor, und ihre Mama Mila lässt die Tochter i.d.R. immer gewähren - vor allem beim fressen. Marla klaut wirklich völlig ungeniert allen anderen - und natürlich als erstes bei ihrer Mama - das Futter oder die Leckerlies. Deswegen ist die kleine Marla im Moment immer noch etwas zu mollig, die Mama eher schlank - aber das sind Variablen, die sich spätestens dann ändern, wenn eine der beiden in ihr neues Zuhause umgezogen sein wird. Inzwischen kleben die beiden auch nicht mehr aneinander - jede hat im Umfeld ein paar andere kleine Hunde entdeckt, mit denen es sich vortrefflich spielen lässt. Sie können also gerne einzeln in ihr neues Zuhause umziehen - Marla am besten in eine fröhliche Familie, Mila eher zu einer Einzelperson oder einem ruhigen Ehepaar ohne kleine Kinder. Marla ist von Anfang an ohne Scheu auf alle Menschen zu gegangen und meistert neue Situationen mit Bravour. Auch wenn sie dabei oft total ungeniert wirkt, so ist sie doch auch ausgesprochen sensibel und einfühlsam. Viel kann sie noch nicht, aber sie versteht mittlerweile Wörter wie oder und reagiert entsprechend. An der leine läuft sie normal und folgt Frauchen oder Herrchen ohne Probleme. Den Garten hat sie sofort erobert, dreht dort ihre Runden, riskiert Blicke "durch den Zaun" und legt sich nach getaner "Arbeit" (verjagen der dreisten Elster) zufrieden in die Sonne. Marla ist sehr unkompliziert und bewegt sich überall sicher ohne Angst. Sie muss noch viel lernen, aber sie ist so ein sonniges Hundemädchen, das uns alle hier täglich zum lachen bringt. Sie kommt am liebsten mit auf´s Klo und möchte da dann auch den Schoß - heutige Lektion ist, dass Frauchen/Herrchen das nicht möchten und sie sich stattdessen hinsetzen soll, was sie dann auch einfach akzeptiert und beim nächsten Mal schon weiß. Marla ist eine wahre Frohnatur, schläft gerne eng an Frauchen gequetscht, ist aber auch nicht beleidigt, wenn sie aus dem Bett entfernt wird, weil sie sich zu dick macht. Kurzum, hier wartet ein junges, fröhliches Hundchen auf eine liebevolle, lustige Familie, wo sich alle miteinander beschäftigen und wohl fühlen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Hopscotch Tierhilfe e.V.

Anschrift 14165 Berlin
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)30 80580657

Homepage http://www.hopscotch-tierhilfe.org/

 
Seitenaufrufe: 103