shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CAASIE sehr kleines, schüchternes Shih Tzu Mädchen

ID-Nummer167009

Tierheim NameRetriever in Not e.V.

RufnameCAASIE

RasseShih Tzu

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 2 Monate

Farbegrau-weiß

im Tierheim seit19.08.2017

letzte Aktualisierung12.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Wer ein freundliches, liebes und verspieltes kleines Hundchen sucht, findet in Caasie genau Die Richtige...Caasie geht gerne und gut spazieren, freut sich über Hundebegegnungen und ist einfach nur lieb.

Wesen:
Caasie ist eine sehr kleine, noch sehr ängstliche Shih Tzu Dame, die aber genau weiß was sie will bzw. was sie nicht will. Sie guckt neugierig in die Welt und ist noch etwas unsicher, was die ihr so alles bieten wird.

Verhalten gegenüber Erwachsenen:
Eher unsicher, braucht Zeit um sich an die Menschen zu gewöhnen.

Verhalten gegenüber Kindern:
Nicht bekannt

Verhalten gegenüber anderen Hunden:
Mit kleinen Hunden interessiert, größere sind nicht so interessant, aber sie ist ihnen gegenüber nicht ängstlich. Nur an ihr schnuppern darf keiner, dann wird sie zickig und versucht zu schnappen

Verhalten gegenüber anderen Tieren:
Nicht bekannt

Grundgehorsam / Leinenführigkeit:
Caasie ist sehr ängstlich, daher ist es schwierig sie einzufangen, um sie anzuleinen. Nach einer Eingewöhnungszeit geht das aber etwas besser. An der Leine geht sie gut mit und ist interessiert an der Umgebung

Jagdtrieb:
Nicht vorhanden

Ängste:
Caasie ist sehr ängstlich und reagiert bei Bewegungen und Geräuschen teilweise panisch, versucht zu flüchten und erstarrt, wenn man sie zu fassen bekommt. Große Angst hat sie auch vor Händen und wenn man sie anleinen möchte. Nach einer Eingewöhnungszeit von ca. einer Woche wird es jetzt aber viel besser, sie fasst langsam Vertrauen

Spiel :
Caasie spielt bei uns bisher noch nicht, aber in der Übergangspflegestelle hat sie mit den kleinen Hunden gespielt

Treppen:
Caasie läuft Treppen trotz ihrer Größe einwandfrei

Alleinbleiben:
Alleinbleiben mit anderen Hunden ist kein Problem

Auto fahren:
Kein Problem

Gesundheit:
Caasie ist ein Jahr alt und gesund

Stubenreinheit:
In den ersten Tagen war sie so angespannt das sie sich draußen und drinnen nicht lösen konnte, erst in der Nacht wenn sie sich allein fühlte, hat sie gemacht. Jetzt, nachdem sie sich etwas eingewöhnt hat, macht sie draußen.

Einzel- Mehrhundehaltung:
Wir können uns für Caasie beides vorstellen, sie orientiert sich mehr an den Menschen, als an anderen Hunden. Kontakte mit anderen Hunden sind jedoch wichtig und sollten vorhanden sein.

Neues Zuhause:
Caasie ist ein kleines liebenswertes Mädchen, das eine längere Eingewöhnung braucht um anzukommen. Sie braucht viel Zeit um ihre Unsicherheit und Ängste zu verlieren. Sie ist noch so jung und wird hoffentlich alles schreckliche, was sie erlebt hat, mit der Zeit vergessen können. Diese Zeit muß die neue Familie bereit sein ihr zu geben. Caasie kann sowohl in Wohnungshaltung als auch in ein Haus vermittelt werden
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Retriever in Not e.V.

Anschrift 51580 Reichshof
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.retriever-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 162