shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MENIQUE

ID-Nummer167003

Tierheim NameTierschutzverein SOS-Dogs e.V.

RufnameMENIQUE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 7 Monate

Farberot-braun

im Tierheim seit12.10.2017

letzte Aktualisierung19.01.2018

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

22.02.2018 Update der Pflegestelle

Menique ist seit nun 2 Wochen in Deutschland und ist ein Traumhund. Er lebt in einer bewegten Pflegestelle mit einer despotischen Hündin, einen kastrierten und zwei unkastrierten Rüden. Mit allen versteht er sich bestens und Pflegemami muss aufpassen, dass keiner ihm das Futter klaut. Menique ist nämlich der festen Überzeugung, ganz klein und hilflos zu sein und man muss aufpassen, dass keiner das nicht ausnutzt ?? Er liebt es, gestreichelt und gekuschelt zu werden (am besten auf dem Schoß!) und er genießt die Aufmerksamkeit der Menschen, ohne aufdringlich oder penetrant zu werden.

Draußen ist er perfekt abrufbar, selbst wenn er rennt, seine Lieblingsbeschäftigung. Spaziergänge liebt er sehr und dabei ist er immer ausgeglichen und angenehm. Autofahren und allein bleiben kann er auch sehr gut und überall lässt er sich problemlos anfassen. Die Geräuschen auf der Straße sind ihm egal, aber teilweise erschreckt er vor großen Lastwagen oder Busse. Da hat er dann die Tendenz, nach vorne zu gehen und laut zu bellen.

Auch zuhause bellt er, wenn er merkwürdige Geräusche hört, bzw. wenn die Chefhündin ihn darauf aufmerksam macht. Sein Beschützerinstinkt ist sehr ausgeprägt und da er sich extrem schnell bindet, ist es sehr wichtig, dass man diesen rechtzeitig erkennt und korrekt lenkt.

Da Menique, anders als er behauptet, nicht klein ist, kann seine Reaktion erschrecken (wobei er in jeder Situation sehr gut abrufbar ist). Aus diesem Grund und obwohl er sehr gehorsam ist, finden wir, dass er nicht für Anfänger geeignet ist. Er kann anderseits sowohl als Einzel- als auch als Zweithund vermittelt werden und mit größeren Kindern (ab 10) wäre er sehr glücklich.


Dieser hübsche lebhafte Jungrüde ist Meñique und er versprühte vom ersten Moment an Lebensfreude und Agilität, seit er im Tierheim „Mi fiel Amigo“ von Alicia und Alberto gelandet ist.
Er schlich vor einigen Wochen auf Futtersuche um die Tische einer Bar herum. Ein freundliches Paar nahm ihn mit und brachte ihn zum Tierarzt, damit der überprüfen konnte, ob Meñique einen Chip hat. Er hatte keinen und so durfte der Jungspund ins Tierheim einziehen. Wenige Wochen später gab Alberto die Suche auf, kein Vorbesitzer vermisste Meñique. Also beschloss er, dass es an der Zeit war, nach einem neuen Zuhause für den unkomplizierten und fröhlichen Hundemann zu suchen.
Meñique ist ein sportlicher Hund und muss natürlich noch viel lernen. Momentan ist er einfach noch ein liebenswertes großes Baby, das mit allen anderen Hunden im Shelter sehr gut auskommt und am liebsten den ganzen Tag spielen würde. Wo ist die Familie, die Spaß daran hat, den aufgeweckten Spatz großzuziehen und mit ihm auch eine Hundeschu-le zu besuchen?

Meñique reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit Europäischem Heimtierausweis aus.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein SOS-Dogs e.V.

Anschrift 65934 Frankfurt
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Margherita Zelante Telefon +49 (0)163 6396075

Homepage http://sos-dogs.de/

 
Seitenaufrufe: 235