shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CLARI-CLARA

ID-Nummer166782

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameCLARI-CLARA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 1 Jahr , 5 Monate

Farbeweiß-braun-schwarz

im Tierheim seit10.10.2017

letzte Aktualisierung08.11.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Zu den Neuzugängen bei unserer Kollegin in Sassari gehören auch diese beiden jungen Hündinnen. Die Schwestern Clari und Giulietta kamen im Dezember 2016 zu ihr, sie waren an den Geleisen der Bahnlinien aufgegriffen worden, wo sie ziellos herumirrten. Zunächst hieß es, dass sie ihre Zuhause in Sassari finden würden. Das hatte mich zwar schon gewundert, weil die beiden nicht gerade zu den Hundetypen gehören, auf die die Italiener fliegen, aber nun haben sich diese Optionen erwartungsgemäß auch zerschlagen, so dass wir die beiden Hundemädchen auf unserer Seite vorstellen können.

Clari und Giulietta sind freundlich junge Hundemädchen. Clari ist neugierig und aufgeweckt, Giulietta ist Fremden gegenüber noch etwas zurückhaltend, aber unsere Kollegin arbeitet daran, ihr zu zeigen, dass Menschen auch sehr nett sein können.

Es wäre schön, wenn die beiden liebenswerten Hündinnen möglichst bald ihre eigenen Familien fänden.

07. Oktober 2017:
Die niedliche Clari durfte vor kurzem auf ihren deutschen Pflegeplatz reisen. Zu ihrem endgültigen Glück fehlt ihr nur noch die eigene Familie, auf die sie sehnsüchtig wartet.

26. Oktober 2017:
Clari lebt nun seit etwa drei Wochen auf ihrer Pflegestelle in Minden. Sie zeigt sich als sehr ausgeglichene und ruhige Hündin. Die Aufmerksamkeit und Geborgenheit hat sie sehr zu schätzen gelernt und hat sich schnell an die Pflegemama gebunden. Sie fordert ihre Streicheleinheiten ein und man kann regelrecht sehen, wie sehr sie die Kuschelzeit genießt. Sie ist wirklich mehr der gemütliche Typ :-) und fühlt sich auf der Coach ziemlich wohl. Auch zu dem Rest der Pflegefamilie hat sie inzwischen einen innigen Kontakt aufgebaut.

Clari bewacht ihr Revier und vertreibt Fremde mit tiefem Gebell, ein echter Wachhund also. Sie geht schon gut an der Leine und der Spaziergang kann sich durch intensive Schnuppereinheiten manchmal etwas in die Länge ziehen. Die Autos werden noch misstrauisch beäugt und am Autofahren muss auch noch trainiert werden. Clari steigt ungern in das Auto ein, deswegen sollte sie möglichst in einer Transportbox transportiert werden. Ist sie verstaut, fährt sie ruhig und brav mit.

Sie ist bereits stubenrein. Alleine zu bleiben muss Clari noch lernen, denn sie möchte ganz nah bei ihren Menschen sein. Mit anderen Hunden ist Clari gut sozialisiert. Sie hat sich schnell in das vorhandene Rudel integriert und es wird gespielt, getobt und auch mal gerangelt. Auch mit der vorhandenen Katze versteht sie sich gut.

Clari braucht Menschen, die ihr über kleine Unsicherheiten hinweghelfen. Mit Geduld, Fingerspitzengefühl und etwas Zeit sollte ihr die nötige Sicherheit vermittelt werden können, die sie braucht, um auch ungewohnte Situationen zu verarbeiten. Dann zeigt sie sich als wahre Traum- und Familienhündin und wird bestimmt ein toller und treuer Begleiter für ihre Menschen.

Wir wünschen uns sehr, dass diese zauberhafte Hündin bald das passende Heim findet und ein glückliches Hundeleben führen darf.

Wenn Sie die hübsche Clari bei sich aufnehmen und ihr ein schönes Zuhause schenken möchten und sich bewusst sind, dass ein Junghund neben viel Freude auch Arbeit bedeutet, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 32429 Minden
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Sabrina Hiemer Telefon +49 (0)1577 3517742

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 258